Author Topic: Trojaner-Datei (TR/Crypt.ULPM.Gen) /strafbaren Bilder (TR/Ransom.Cpron)  (Read 11809 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

robbyugo

  • Guest
Hi habe auf www.heise.de gerade folgendes gelesen:

AV-Software beseitigt Unrat des BKA-Trojaners
Aktuelle Versionen des BKA-Trojaners laden unter anderem Bilder mit Kinderpornographie auf den Rechner der Opfer. Bei einer oberflächlichen Reinigung durch AV-Programme kann es passieren, dass diese Dateien, deren Besitz strafbar ist, auf dem PC verbleiben. Erste AV-Hersteller haben jetzt reagiert und erkennen und löschen diesen Unrat ebenfalls.
Avira reagierte auf die Anfrage des BSI sofort und erstellte Signaturen für die eigene Antiviren-Software. Nach Auskunft des Unternehmens erkennt Avira ab sofort nicht nur die eigentliche Trojaner-Datei (TR/Crypt.ULPM.Gen) sondern auch die von ihr hinterlassenen strafbaren Bilder (TR/Ransom.Cpron). Bei einer Reparatur werden die Bilder jetzt mit gelöscht.

Und was ist mit AVAST???
Hat AVAST auf Anfrage des  Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hier auch schon reagiert und Abhilfe geschaffen?

Quelle:
http://www.heise.de/security/meldung/AV-Software-beseitigt-Unrat-des-BKA-Trojaners-1862799.html

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76038
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Und was ist mit AVAST??? Hat AVAST auf Anfrage des  Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hier auch schon reagiert und Abhilfe geschaffen?

Wende dich bitte direkt ans Virenlabor: virus[at]avast.com

LG Asyn
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

robbyugo

  • Guest
Hi Asyn,

Hab ich schon längst alles dorthin an virus@avast.com sowie auch an support@avast.com gesendet.

Antworten oder Reaktionen durch und von AVAST sind bis dato leider Fehlanzeige.

Wäre trotzdem mal nett , wenn AVAST bekanntgibt, das es auch vor der Trojaner-Datei (TR/Crypt.ULPM.Gen) sowie auch die von dem BKA-Trojaner hinterlassenen strafbaren Bilder (TR/Ransom.Cpron) her schützt, wie andere AV-Programme und Hersteller, die dies sofort dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf Anfrage beantwortet und den Schutz davor bestätigt haben.
Nur AVAST ist leider nicht erwähnt.
Das sollte dem AVAST-Virenlabor auch nicht egal sein, wenn andere AV-Hersteller mit Ihren AV-Programmen hier schnellstmöglich reagieren und somit auch dann in den Medien für diesen zeitnahen Schutz ausdrücklich erwähnt und gelobt werden.

AVAST sollte meines Erachtens mehr mit den Medien und Behörden zusammenarbeiten und auch in Presse-und Öffentlichkeitsarbeit in Sachen Schutz vor aktuellen Viren, Trojaner und Malware.
Wo auch AVAST-Nutzer ersehen können, wann und wie AVAST einem schützt, wo dies auf einer offiziellen AVAST-Webseite kostenlos-auch in Deutsch- abrufbar ist.  Wo zeitnahe Trojaner, Malware und Viren mit Datum des Schutzes aufgelistet her werden.
« Last Edit: May 29, 2013, 10:32:38 PM by robbyugo »

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76038
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
1. Wäre trotzdem mal nett , wenn AVAST bekanntgibt, das es auch vor der Trojaner-Datei (TR/Crypt.ULPM.Gen) sowie auch die von dem BKA-Trojaner hinterlassenen strafbaren Bilder (TR/Ransom.Cpron) her schützt, wie andere AV-Programme und Hersteller, die dies sofort dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf Anfrage beantwortet und den Schutz davor bestätigt haben.

2. Das sollte dem AVAST-Virenlabor auch nicht egal sein, wenn andere AV-Hersteller mit Ihren AV-Programmen hier schnellstmöglich reagieren und somit auch dann in den Medien für diesen zeitnahen Schutz ausdrücklich erwähnt und gelobt werden.

3. AVAST sollte meines Erachtens mehr mit den Medien und Behörden zusammenarbeiten und auch in Presse-und Öffentlichkeitsarbeit in Sachen Schutz vor aktuellen Viren, Trojaner und Malware.

4. Wo auch AVAST-Nutzer ersehen können, wann und wie AVAST einem schützt, wo dies auf einer offiziellen AVAST-Webseite kostenlos-auch in Deutsch- abrufbar ist. Wo zeitnahe Trojaner, Malware und Viren mit Datum des Schutzes aufgelistet her werden.

1. Wurde denn vom BSI überhaupt bei Avast angefragt..??
2. Das ist dem Virenlabor ziemlich egal, da wäre (wenn überhaupt) eher das Marketing gefragt. ;)
3. Bei über 6 Millionen neuen Definitionen pro Monat (siehe Screenshot) ist das relativ schwierig...
4. Siehe: http://forum.avast.com/index.php?msg=552629

Schönen Abend,
Asyn
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

robbyugo

  • Guest
Danke Aysin,

 ich wende mich mit meinem AVAST-Anliegen zusätzlich an:

 Germany

 AVAST Software Deutschland GmbH
 Otto-Lilienthal-Str.4
 88046 Friedrichshafen
 Germany
 Phone: 00 49 (0)7541-9530490

 Quelle: http://forum.avast.com/index.php?topic=125678.0

Kontaktmöglichkeiten

Hauptsitz:
AVAST Software a.s.
 Trianon Office Building
 Budejovicka 1518/13a
 140 00, Praha 4
 Tschechische Republik
 Tel: +420 274 005 777
 Fax: +420 274 005 888

Österreich:
AVAST Software Österreich GmbH
 Rosenauerstr. 50
 4040 Linz
 Österreich

Deutschland:
AVAST Software Deutschland GmbH
 Otto-Lilienthal-Str. 4
 88046 Friedrichshafen
 Deutschland
 Tel: +49 (0)7541-953-0490

avast! Forum: http://forum.avast.com/de-de
avast! Feedback: https://feedback.avast.com
avast! Homepage: http://www.avast.com/de-de
avast! Statistiken: http://www.avast.com/de-de/stats
avast! Bug Bounty Programm: http://www.avast.com/bug-bounty
avast! Blog: http://blog.avast.com (Deutsch: http://blog.avast.com/de)
avast! Kontaktformular: http://www.avast.com/de-de/contact-form.php
avast! Support: http://support.avast.com/index.php?g...kets&_a=submit

avast! bei Google+: https://plus.google.com/+avast
avast! bei YouTube: http://www.youtube.com/avast
avast! bei Twitter: http://twitter.com/avast_antivirus
avast! bei Facebook: http://www.facebook.com/avast
avast! bei Instagram: http://instagram.com/avast_antivirus

 Quelle:

http://forum.avast.com/index.php?top...2629#msg552629
« Last Edit: May 30, 2013, 12:02:46 AM by robbyugo »

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76038
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Danke Asyn...

Bitte. Aber warum zitierst du hier sämtliche Kontaktmöglichkeiten..?? ???

Asyn
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

purzelbär

  • Guest
Hi habe auf www.heise.de gerade folgendes gelesen:

AV-Software beseitigt Unrat des BKA-Trojaners
Aktuelle Versionen des BKA-Trojaners laden unter anderem Bilder mit Kinderpornographie auf den Rechner der Opfer. Bei einer oberflächlichen Reinigung durch AV-Programme kann es passieren, dass diese Dateien, deren Besitz strafbar ist, auf dem PC verbleiben. Erste AV-Hersteller haben jetzt reagiert und erkennen und löschen diesen Unrat ebenfalls.
Avira reagierte auf die Anfrage des BSI sofort und erstellte Signaturen für die eigene Antiviren-Software. Nach Auskunft des Unternehmens erkennt Avira ab sofort nicht nur die eigentliche Trojaner-Datei (TR/Crypt.ULPM.Gen) sondern auch die von ihr hinterlassenen strafbaren Bilder (TR/Ransom.Cpron). Bei einer Reparatur werden die Bilder jetzt mit gelöscht.

Und was ist mit AVAST???
Hat AVAST auf Anfrage des  Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hier auch schon reagiert und Abhilfe geschaffen?

Quelle:
http://www.heise.de/security/meldung/AV-Software-beseitigt-Unrat-des-BKA-Trojaners-1862799.html
Ich greif das mal auf: grundsätzlich solltest man erstmal wissen das sich die Virenschutz Software Hersteller(nicht nur Avast)mit den Ransoms die es mittlerweile in tausenden Varianten gibt, schwer tun diese zu erkennen und in Echtzeit abfangen und per OnDemand Scans erkennen und löschen zu können. Und bevor ich mir Gedanken darum machen muss wie ich ein System bereinigt bekomme das vom aktuelleunnn BKA Ransom befallen wurde der im Hintergrund kinderpornographische Bilder runterlädt, denke ich darüber nach wie ich mein System besser gegen solchen Befall schützen kann. In meinem Fall heisst das: neben Avast Free ist Online Armor Free installiert mit dem starken HIPS(Programmschutz)den dieses Programm hat(und das sehr gut mit Avast Free harmoniert), dann ist noch Malwarebytes Free installiert.......ein sehr starker OnDemand Scanner wenn es um neue Malware Varianten und um Ransoms geht und last but not least ist bei mir in allen Browsern(IE und FF)das Java Plugin für die Browser deaktiviert. Ausserdem mache ich regelmässig(ungefähr alle 2 Wochen)ein sog. Systembackup der Systempartition C das innerhalb von nicht einmal einer halben Sunde eingespielt wäre und somit alles weg wäre von dem BKA Ransom Befall.

Offline polonus

  • Avast Überevangelist
  • Probably Bot
  • *****
  • Posts: 33866
  • malware fighter
Cybersecurity is more of an attitude than anything else. Avast Evangelists.

Use NoScript, a limited user account and a virtual machine and be safe(r)!

purzelbär

  • Guest
Und warum sollte ich deine sog. "Wunderwaffe" brauchen? ;D abgesehen davon das das Tool Beta ist und nichts auf meinem Produktivsystem verloren hat, reicht mir meine vorhandene Schutzsoftware aus und bei mir kam bis auf eine Ausnahme vor ein paar Monaten(damals hatte ich noch das Java Plugin für die Browser aktiviert)noch kein sog. BKA, GEMA oder GVU Ransom ungewollt auf mein System um es zu infizieren.
« Last Edit: June 01, 2013, 12:57:46 AM by purzelbär »

robbyugo

  • Guest
OK
hab ich gemacht Adama,
Danke für Dein Posting und somit Rückantwort.
AVAST hat anscheinend schon den BKA-Trojaner unter Ramsom-in der Sandbox und das AVAST-Viren-Labor hat hier wie Konkurrenz Avira hier notwendige Maßnahmen ergriffen und schützt alle AVAST.User davor.

Offline PC-Jürgen

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 93
Hallo robbyugo,

Adama war im anderen Forum :)
Hast du genauere Infos wie Avast die Bilder Löscht? Die sind ja möglicherweise noch in einer Windows 7 oder 8 Version als Wiederherstellungspunkte ...

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76038
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
AVAST hat anscheinend schon den BKA-Trojaner unter Ramsom-in der Sandbox und das AVAST-Viren-Labor hat hier wie Konkurrenz Avira hier notwendige Maßnahmen ergriffen und schützt alle AVAST.User davor.

Wunderbar. :) 8)
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0