Author Topic: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung  (Read 30795 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

madmax25

  • Guest
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #45 on: November 28, 2013, 09:37:03 PM »
Gerade war die Zertifikat-Meldung wieder da.

Es gibt allem Anschein nur eine Chance, das Mistding loszuwerden
und die heißt Abschalten der SSL-Suche im Avast.
Genau das hab ich jetzt gemacht. Ich hab nämlich jetzt die Faxen dicke.

Andernfalls nimmt das Theater wohl nie ein Ende.
« Last Edit: November 28, 2013, 09:39:04 PM by madmax25 »

Offline TerraX

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6533
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #46 on: November 29, 2013, 06:30:49 AM »
Hallo,

also irgendwie ich verstehe das nicht wirklich. Ich habe auch mein T-Onlinekonto umgestellt (auf Imap), Zertifikat eingefügt...seitdem läuft es. ;)
Aber wie ich schon erwähnt habe...ich habe TB neu installiert.

TerraX
Win10 64bit / Avast Premium Security / MBAM Free / Firefox ESR [NS/uBO] / Thunderbird / AOS/ASB

madmax25

  • Guest
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #47 on: November 29, 2013, 12:02:28 PM »
Ähm, nee, eigentlich ging es in meinem letzten Beitrag um meine eigene Mailbox (POP3/SMTP), also nicht bei t-online.
Was mit den anderen ist, weiß ich nicht.
Da stehen die Zeichen derzeit schätzungsweise auf "Weiterer Kontakt unerwünscht"
(Oder doch nicht? Keine Ahnung. Wenn die wollen, sollen die sich melden, wenn nicht, dann nicht).
« Last Edit: November 29, 2013, 12:10:00 PM by madmax25 »

Mc_User

  • Guest
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #48 on: November 30, 2013, 08:45:42 AM »
Hallo,

kurz zur Info: habe das gleiche Problem. Thunderbird (aktuelle Version) und Mail-Account IMAP bei T-Online (kürzlich von POP3) umgestellt. Mehrere Benutzer auf dem Rechner.

Das Problem ist bisher zweimal aufgetreten. Das erste Mal habe ich es ignoriert. Bei der zweiten Meldung habe ich versucht, das von Avast angebotene Zertifikat zu laden. TB sagt mir dann, er habe schon ein gültiges Zertifikat und verweigert die Annahme.

Frage: checkt Avast unter den Bedingungen die Mail dann überhaupt noch?

Gruß
Mc User


madmax25

  • Guest
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #49 on: November 30, 2013, 11:19:46 AM »
Schalte im Avast die SSL-Suche ab (so hab ich das auch gemacht).
Eine andere Chance, diese Nerverei loszuwerden, gibt es nicht.

Andere Scanner haben auch nicht die SSL-Suche und schnappen trotzdem zu, wenn wirklich mal was wäre.
So wird es, denke ich, auch im Avast sein.

Die SSL-Suche im Avast funktioniert nur, solange unverschlüsselte Server im Spiel sind (will heißen: SSL aus im TB und SSL an im Avast).
Sobald man auf verschlüsselte umsteigt, geht das Theater los.
« Last Edit: November 30, 2013, 11:55:26 AM by madmax25 »

argon

  • Guest
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #50 on: January 28, 2014, 09:03:03 AM »
Leider bekomme ich dieselbe Meldung. Nach ca 15 Minuten im Programm. Davor kann ich mehrere Mails ohne Probleme abrufen und senden.

SSL ist aus (in TB und Avast), selbst wenn ich die Schutzsteuerung in Avast komplett deaktiviere (über Tray) kommt die Meldung. Für mich ist Avast damit durch... es gibt ja noch andere Anbieter.

Offline DJBone

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6351
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #51 on: January 28, 2014, 11:27:02 PM »
Leider bekomme ich dieselbe Meldung. Nach ca 15 Minuten im Programm. Davor kann ich mehrere Mails ohne Probleme abrufen und senden.

SSL ist aus (in TB und Avast), selbst wenn ich die Schutzsteuerung in Avast komplett deaktiviere (über Tray) kommt die Meldung. Für mich ist Avast damit durch... es gibt ja noch andere Anbieter.
Hallo und Willkommen im Forum! :)

Willst du noch an einer Problemlösung arbeiten? Oder war das nur ein Statement?

DJBone
Win10 x64, APS (always latest version)
Avast Mobile Security (always latest version)

Troxie

  • Guest
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #52 on: May 18, 2014, 06:12:03 PM »
Hallo,

anscheinend hat sich das Thema hier nun erledigt ?

Ich hatte bisher auch das Problem, dass mit SSL nichts durch Avast ging.
Also wollte ich, dank der Anleitung wie das Zertifikat in TB zu importieren ist, verfahren.
TB (v24.5.0) hatte dieses Zertifikat aber schon von Hause aus drin.

Nachdem ich dann im Tab 'Zertifikate' von 'automatisch auswählen' auf 'jedes Mal fragen'
umgeschaltet habe, war das Problem erledigt.

Vielleicht hilft das dem ein oder anderen.

Offline TerraX

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6533
Re: avast +Thunderbird nervende Zertifikat-Meldung
« Reply #53 on: May 18, 2014, 11:41:55 PM »
1. Nachdem ich dann im Tab 'Zertifikate' von 'automatisch auswählen' auf 'jedes Mal fragen'
umgeschaltet habe, war das Problem erledigt.

2. Vielleicht hilft das dem ein oder anderen.
Meines Wissens ist "Jedes mal fragen" die Standardeinstellung in den Einstellungen. Ist zumindest bei mir so angewählt und dich habe nichts in TB geändert.
2. Schau mer mal...vielen Dank für dein Feedback. ;)

TerraX
Win10 64bit / Avast Premium Security / MBAM Free / Firefox ESR [NS/uBO] / Thunderbird / AOS/ASB