Author Topic: über Avast Grimefighter gekauft - Schrott- wie kündigen und vor allem wo?  (Read 4586 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

REDACTED

  • Guest
Hallo,
um es kurz zu machen: ich habe meinen Pc überprüfen lassen von avast, dabei wurde mir dann der Grimefighter angeboten (und über eine Verlinkung von avast auch verkauft), ich habe ihn ausprobiert, nachdem ich bezahlt hatte und meine Lizenz gültig ......... danach war es mir nicht mehr möglich den Pc überhaupt zu starten. Das System war völlig tot und egal ob mit WIN7 CD, oder im abgesicherten, oder letzte bekannte funktionierende Konfig ......... es gab keinen Weg das System zum laufen zu bringen. Also wutschnaubend mit Image neu aufsetzen.
Danach beim Verkäufer einen Widerruf gemacht (keine Antwort), an avast geschrieben (keine Antwort), beim Verkäufer nochmal eine Rückgabe beantragt (auf der Homepage), aber trotzdem keine Antwort.  >:(
Da ich ja jetzt den PC neu aufsetzen mußte habe ich natürlich auch meine zuletzt gespeicherten Mails nicht, ergo meine Zugangsdaten dazu auch nicht mehr. Glücklicher Weise habe ich einige Daten voerher kopiert und in ein Docx eingefügt, welches auf einer anderen Platte lagert. Das ist aber auch alles.
So und nun meine Frage:
Kann mir jemand sagen, wie ich das verda..... Programm "zurückgebe", widerrufe, kündige und vor allem bei WEM?
Auf meinem Pc ist es nach dem Imageerneuern eh nicht mehr und ich werde diesen Schrott ganz sicher nicht mehr nutzen und vor allem, es erneuert sich jedes Jahr automatisch habe eben gelesen, aber nirgendwo eine Funktion dies zu unterbinden!
Ich finde dieses Gebahren von avast sehr fragwürdig, dem langjährigen Kunden etwas über eine Implemntion im Programm anzudrehen und ihn dann im Regen stehen zu lassen.

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76029
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
- Hast du direkt über Avast gekauft oder bei einem Reseller..?
- Über wen wurde der Kauf abgewickelt (siehe Bestellbestätigung)..?

Willkommen im Forum,
Asyn
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

REDACTED

  • Guest
Ich wurde von avast -per Link- dorthin geleitet. Aöso eine Implentation im avast-Programm und damit sind die laut Mediengesetz auch verantwortlich. Ich habe, da ich ja den PC neu aufsetzen mußte, leider keine Unterlagen mehr darüber, wer und was oder wie verkauft. Das Einzige was ich noch habe, sind einige Daten, die ich in ein Doc kopiert habe und daraus geht nicht hervor wer oder was. Ärgerlich, aber so ist es. Als der Pc -nach der Installation und VOR dem endgültigen ausführen von Grimefighter noch kurz funkioniert- war ich auf der Seite desjenigen von dem die Rechnung kam und machte dort einen Widerruf und auch einen Antrag auf Rückgabe (weil das Prog von Anfang nur rumspann). Aber die gespeicherten Adressen und auch die Zugangsdaten sind ja nun alle weg. Avast rürht sich nicht und ich werde wohl einen Anwalt einschalten, denn es gibt -trotz 30 Tage Rückgabegarantie - KEINEN Weg für den User, dieses auch zu vollziehen oder aber auch nur dieses automatische jährliche Verlängerung auszuschalten. NO WAY!!!! Und ich habe laaaaange gesucht! DAS ist in meinen Augen eindeutig Betrug, denn laut Mediengesetz muß ich als User die Möglichkeit haben, dies zu tun. Wenn jemand von euch einen Link oder einen Weg findet, wie man das machen kann, wäre ich ihm/ihr sehr dankbar, wenn mir das mitgeteilt werden würde.
Wie gesagt, hier geht es mir nicht um die 20 Euro, die ich schon bezahlt habe. Mir geht es hier darum, daß ich nicht weiter jahrelang für einen nicht genutzten Schrott bezahlen will und mir einfach nicht die Möglichkeit gegeben wird, das abzuschalten. Und wenn Avast sich nicht rührt, werde ich Anzeige erstatten und dann soll sich die Landesmedienanstalt und der Staatsanwalt damit beschäftigen. SO NICHT!

Offline Eddy

  • Avast Evangelist
  • Maybe Bot
  • ***
  • Posts: 31078
  • Watching (over?) you
    • Malware removal, Biljart and other things.

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76029
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Mir geht es hier darum, daß ich nicht weiter jahrelang für einen nicht genutzten Schrott bezahlen will und mir einfach nicht die Möglichkeit gegeben wird, das abzuschalten.
Siehe: https://www.avast.com/de-de/faq.php?article=AVKB24#idt_ar

Zur Rückerstattung des GF-Kaufpreises, erstelle eine Support-Anfrage: https://support.avast.com/index.php?/Base/Language/Change/36
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

REDACTED

  • Guest
Ok, danke schön für die Antworten, aber genau das habe ich bereits gemacht  >:(
Keine Antwort, keine Reaktion, einfach nix. Totstellen bin ich von avast nicht gewohnt und dieses Verhalten jetzt, finde ich mehr als merkwürdig.
Ticketnummer hab ich, aber damit kann ich mir auch die Wand tapezieren  ;D, bringt genauso viel.

Und ..... ich will nicht avast Virenscanner abwählen (bisher war ich mit avast ja sehr zufrieden), ich will diesen elenden Grimefighter wieder loswerden!
DA kann ich zwar meine "Lizenz verwalten" ANSEHEN aber nicht bearbeiten, geschweige denn loswerden.
« Last Edit: May 18, 2015, 07:18:44 AM by kawajunkie »

REDACTED

  • Guest
Mir geht es hier darum, daß ich nicht weiter jahrelang für einen nicht genutzten Schrott bezahlen will und mir einfach nicht die Möglichkeit gegeben wird, das abzuschalten.
Siehe: https://www.avast.com/de-de/faq.php?article=AVKB24#idt_ar

Zur Rückerstattung des GF-Kaufpreises, erstelle eine Support-Anfrage: https://support.avast.com/index.php?/Base/Language/Change/36

Wow!!!! DANKE  :D über deinen Link kam ich doch tatsächlich das erste Mal auf eine Page, wo ich dieses automatische Update abbestellen konnte. Klasse!
Frage mich natürlich, warum ich nicht über meinen Account und "Lizenz verwalten", auf die gleiche Seite gekommen bin?
Egal, vielen Dank für die Hilfe :-)

PS:Habe noch etwas gesucht und bei Digital River Ireland Erstattungsrichtlinien gefunden. DA ja diese Schadware auf meinem Pc nicht mehr besteht, wie soll ich denn jetzt denen gegenüber nachweisen, daß das so ist? DA steht was von "Letter of Destruction"/ELOD oder LOD) soll gesendet werden. --???--
Wie geht denn sowas? Habe Digital River auf verschiedenen Wegen angeschrieben und mein Problem geschildert und auch, daß ich den ganzen Kram nur loswerden will .... aber LOD oder ELOD!? Da steh ich auf dem Schlauch.
« Last Edit: May 18, 2015, 07:39:30 AM by kawajunkie »

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76029
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Ticketnummer hab ich, aber damit kann ich mir auch die Wand tapezieren  ;D, bringt genauso viel.
Da mußt du Geduld haben, es kann bis zu 10 Werktage dauern.

Wow!!!! DANKE  :D über deinen Link kam ich doch tatsächlich das erste Mal auf eine Page, wo ich dieses automatische Update abbestellen konnte. Klasse!
Bitteschön. :)
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

REDACTED

  • Guest
"Wow!!!! DANKE  :D über deinen Link kam ich doch tatsächlich das erste Mal auf eine Page, wo ich dieses automatische Update abbestellen konnte."

Das würde mich aber mal interessieren, was das für ein page ist. Da kommt nur das support-center.

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76029
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Das würde mich aber mal interessieren, was das für ein page ist. Da kommt nur das support-center.
Auszug aus den FAQ: To disable auto-renewal of the Avast software license, follow the steps described for the distributor you used to purchase the license.

General: Disabling Automatic Renewal service for Avast orders distributed by Digital River
-> https://www.avast.com/de-de/FAQ/AVKB126
     
General: Disabling Automatic Renewal service for Avast orders distributed by Nexway
-> https://www.avast.com/de-de/FAQ/AVKB136
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0