Author Topic: Avast - mittlerweile Schadware?  (Read 28319 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76078
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #30 on: March 25, 2016, 11:41:20 AM »
„We are currently giving SafeZone to a select number of Avast Free Antivirus users“
Warum gehöre gerade ich dazu, was habe ich nur verbrochen? :'(
Andere wiederum beklagen sich, daß es nicht angeboten wird.
Con­clu­sio, man kann's nie allen recht machen, c'est la vie... ;)
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76078
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #31 on: March 28, 2016, 10:58:04 AM »
Ich weiß nicht, ob ich den Registry-Eintrag jetzt so ohne weiteres per Hand löschen kann, oder ob es dann vielleicht Probleme gibt.
Den Eintrag kannst du getrost löschen.

Asyn
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline KATERchen

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 53
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #32 on: March 28, 2016, 12:16:55 PM »
Also jetzt komme ich mir doch echt verarscht vor. Erst installiert sich SaveZone ohne zu fragen, was ich, wie die meisten hier eine absolute Frechheit finde und heute werde ich doch allen ernstes gefragt, ob ich SaveZone installieren will, da es ja jetzt für alle User kostenlos ist.
Soll das ein schlechter Scherz sein???

Offline TerraX

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6534
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #33 on: March 28, 2016, 12:54:43 PM »
Hallo,

hast du den SafeZone-Browser deinstalliert?

TerraX
Win10 64bit / Avast Premium Security / MBAM Free / Firefox ESR [NS/uBO] / Thunderbird / AOS/ASB

Offline KATERchen

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 53
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #34 on: March 28, 2016, 12:55:58 PM »
Nein, bin noch nicht dazu gekommen.

Offline TerraX

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6534
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #35 on: March 28, 2016, 12:58:50 PM »
Nein, bin noch nicht dazu gekommen.
Dann verstehe ich die Frage von Avast leider auch nicht?
Wird wahrscheinlich eine verspätete Information von Avast sein, was anderes kann ich mir momentan nicht vorstellen. Asyn kann dir da bestimmt mehr dazu sagen.

TerraX
Win10 64bit / Avast Premium Security / MBAM Free / Firefox ESR [NS/uBO] / Thunderbird / AOS/ASB

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76078
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #36 on: March 28, 2016, 01:43:50 PM »
Wird wahrscheinlich eine verspätete Information von Avast sein...
So ist es, danke Terra. :)

LG Asyn
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline KATERchen

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 53
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #37 on: March 28, 2016, 03:10:25 PM »
Das setzt aber echt der Frechheit der ungewollten Installation noch die Krone auf :(

REDACTED

  • Guest
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #38 on: March 28, 2016, 03:34:00 PM »
Moin,

Quote
Das setzt aber echt der Frechheit der ungewollten Installation noch die Krone auf :(

Das war auch mein erster Gedanke - zumal der Browser auch bei mir zwischzeitlich installiert wurde. Obwohl inzwischen schon die Botschaft herausgegeben wurde, dass AVAST den Zorn der Kunden wahrgenommen hätte (#16 und folgende) - und angemessen reagieren wolle.

Quote
Dann verstehe ich die Frage von Avast leider auch nicht?
Wird wahrscheinlich eine verspätete Information von Avast sein, was anderes kann ich mir momentan nicht vorstellen. Asyn kann dir da bestimmt mehr dazu sagen.

TerraX

Aber wenn ich das hier lese, könnte es auch eine Überschneidung sein. Vielleicht kommen sie nicht damit nach, die Zwangsinstallation rasch zu stoppen. Leiten aber schon andere Maßnahmen ein.

Wie auch immer: wäre schön, wenn die Devs dazu Stellung nehmen könnten und ihre Kunden nicht weiter verwirren  >:( Wie soll ich AVAST zukünftig vertrauen, wenn ständig unverständliche/unvollständige Botschaften zum Kunden gelangen?

Gruß
Mc User

« Last Edit: March 28, 2016, 06:07:59 PM by Mc_User »

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76078
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #39 on: April 02, 2016, 07:01:28 AM »
Wie auch immer: wäre schön, wenn die Devs dazu Stellung nehmen könnten und ihre Kunden nicht weiter verwirren...

Statement von Ondrej (Avast COO): Thanks for all the feedback, everybody.

Just to give you some info on what we are doing regarding this:

- We actually stopped pushing SafeZone to Free AV users shortly after this thread was started, to take the time to better understand all the feedback and possibly adjust the strategy
- While we're disappointed that the reaction to the inclusion of this premium feature in the Free AV has generally been rather negative (at least based on the feedback here and other sites), we have made the decision to stop pushing it for the time being
- SafeZone is still part of new Free AV installs though (and of course, as always, can be configured in the Custom installation) -- so in that regard, the free and premium versions of Avast now behave the same
- We are working on a better way to re-introduce the feature to our free user base (and some of the suggestions in this thread have been really useful for that, thanks). We will keep you posted.
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

REDACTED

  • Guest
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #40 on: April 02, 2016, 08:38:31 AM »
Quote
- We actually stopped pushing SafeZone to Free AV users shortly after this thread was started, to take the time to better understand all the feedback and possibly adjust the strategy

Sehr schön - die Botschaft ist offensichtlich angekommen  :)

Quote
We are working on a better way to re-introduce the feature to our free user base (and some of the suggestions in this thread have been really useful for that, thanks). We will keep you posted.

... und ich freue mich, dass sie die Sorgen und Bedenken ihrer Kunden endlich erkennen und es zukünftig besser machen wollen!

Gruß
Mc User

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76078
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #41 on: April 02, 2016, 09:05:35 AM »
Sehr schön - die Botschaft ist offensichtlich angekommen  :)
Ja, so ist es... 8)

Schönes WE,
Asyn
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

REDACTED

  • Guest
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #42 on: April 02, 2016, 01:48:11 PM »

Statement von Ondrej (Avast COO): Thanks for all the feedback, everybody.

While we're disappointed that the reaction to the inclusion of this premium feature in the Free AV has generally been rather negative (at least based on the feedback here and other sites), we have made the decision to stop pushing it for the time being

Erst drückt AVAST den Kunden still und heimlich "was auf's Auge", stellt sich dann als enttäuschtes Opfer hin und spielt die beleidigte Leberwurst, weil die Reaktionen darauf negativ sind.

Hätte man von einer "Zwangsinstallation" abgesehen, die Kunden über die Neuerung informiert und ihnen die Wahl gelassen, ob sie den Safe Zone Browser installieren wollen, währen die Reaktionen sicher anders ausgefallen.

Wohlmöglich hätte es Lob von allen Seiten gegeben, wenn AVAST ein Programm, das bisher nur den Anwendern von "Bezahlversionen" zur Verfügung stand, nun allen Anwender zugänglich macht.

So haben die Anwender eben klar gemacht, dass sie es nicht wollen wenn ihnen AVAST still und heimlich was auf der Festplatte installiert.

REDACTED

  • Guest
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #43 on: April 06, 2016, 10:32:50 PM »
... ich empfinde es als bodenlose Freichheit  >:( >:( >:(

Soeben habe ich einen Upgrade auf die neue Version (11.2.2260) gemacht - und schon wieder wurde der SafeZone-Browser installiert. Ohne mich zu fragen, ob ich das auch so möchte! Ohne die Möglichkeit zu haben, dessen Installation zu unterbinden! Sehr, sehr schlecht!

Schon bei der "ersten Zwangsinstallation" habe ich überlegt, das nicht hinzunehmen und zu einem Produkt des Wettbewerbs zu wechseln.  Es ist nicht das Produkt, das mich zu solchen Überlegungen treibt. Es ist einfach das miserable Marketing von AVAST!

Quote
Zitat von: Mc_User am April 02, 2016, 08:38:31 Vormittag

    Sehr schön - die Botschaft ist offensichtlich angekommen  :)

Ja, so ist es... 8)

Schönes WE,
Asyn

Die Botschaft ist vielleicht angekommen, aber man macht trotzdem so weiter und ignoriert die Kritik  >:( Und der Anwender verliert das Vertrauen! Sehr schlimm!!!

Gruß
Mc User


Offline Secondmineboy

  • Avast Evangelist
  • Massive Poster
  • ***
  • Posts: 3646
Re: Avast - mittlerweile Schadware?
« Reply #44 on: April 06, 2016, 10:38:22 PM »
... ich empfinde es als bodenlose Freichheit  >:( >:( >:(

Soeben habe ich einen Upgrade auf die neue Version (11.2.2260) gemacht - und schon wieder wurde der SafeZone-Browser installiert. Ohne mich zu fragen, ob ich das auch so möchte! Ohne die Möglichkeit zu haben, dessen Installation zu unterbinden! Sehr, sehr schlecht!

Schon bei der "ersten Zwangsinstallation" habe ich überlegt, das nicht hinzunehmen und zu einem Produkt des Wettbewerbs zu wechseln.  Es ist nicht das Produkt, das mich zu solchen Überlegungen treibt. Es ist einfach das miserable Marketing von AVAST!

Quote
Zitat von: Mc_User am April 02, 2016, 08:38:31 Vormittag

    Sehr schön - die Botschaft ist offensichtlich angekommen  :)

Ja, so ist es... 8)

Schönes WE,
Asyn

Die Botschaft ist vielleicht angekommen, aber man macht trotzdem so weiter und ignoriert die Kritik  >:( Und der Anwender verliert das Vertrauen! Sehr schlimm!!!

Gruß
Mc User

Wohin würdest du denn wandern?
Windows 10 1909, 4 GB DDR3 RAM, 500 GB 5400 RPM HDD, 1366 by 768 LCD Screen, Intel Core i3 5010U Dual Core, Intel HD Graphics 5500
HUAWEI P30 Pro. Android 10