Author Topic: Zusätzlicher https Antivirus-Proxy zu Avast?  (Read 1633 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

REDACTED

  • Guest
Zusätzlicher https Antivirus-Proxy zu Avast?
« on: June 22, 2016, 04:13:52 PM »
Hi

Macht es Sinn einen zusätzlichen zentralen https Antivirus-Proxy zusätzlich zu Avast Business zu betreiben? Kann dadurch noch die Sicherheit gesteigert werden oder ist das vergebene Mühe? Ich denke 2 Antivir-Systeme können mehr sehen als eins. Allerdings bietet der Proxy auch eine zusätzliche Angriffsfläche. Was meint ihr dazu?


Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76037
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Zusätzlicher https Antivirus-Proxy zu Avast?
« Reply #2 on: June 23, 2016, 07:32:20 AM »
Macht es Sinn einen zusätzlichen zentralen https Antivirus-Proxy zusätzlich zu Avast Business zu betreiben? Kann dadurch noch die Sicherheit gesteigert werden oder ist das vergebene Mühe? Ich denke 2 Antivir-Systeme können mehr sehen als eins.
Auszug aus den FAQ: Das Ausführen mehrerer Antiviren-Programme auf demselben Computer kann zu Konflikten führen, die normalerweise in falsch-positiven Erkennungen, Leistungseinbußen und Instabilität des Systems führen.

Willkommen im Forum,
Asyn
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0