Author Topic: Handy verschenkt - SMS wegen SIM-Kartenwechsel - Gerät aus Account gelöscht  (Read 7660 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline DJBone

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6366
Sollte auch mit ihrer SIM-Karte funktionieren. Verbinde es dann mit dem Avast Konto um darauf zugreifen zu können.

DJBone
Win10 x64, APS (always latest version)
Avast Mobile Security (always latest version)

REDACTED

  • Guest
Vielen Dank für den Tipp.

Heute Abend habe ich die Möglichkeit nicht mehr.

Ich werde es morgen (oder falls es nicht klappt dann erst am Montag) testen und berichten.

LG

Offline DJBone

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6366
Okay, wir warten auf dein Feedback.

DJBone
Win10 x64, APS (always latest version)
Avast Mobile Security (always latest version)

REDACTED

  • Guest
Hallo Zusammen,
hallo DJBone,

Folgendes konnte ich tun:
° Meine Mutter hat ihre SIM-Karte (nicht meine alte) in mein altes Handy, das ursprünglich mal AAT installiert hatte, eingelegt und gestartet.

° Ich habe mich via TeamViewer mit dem Handy meiner Mutter verbunden
° Ich habe dann AVAST Anti-Theft installiert. Ich habe alles über mein Google-Konto laufen lassen.

° In meinem AVAST-Konto ist das Handy aufgetaucht.
° Ich habe es dort als "Gestohlen" markiert - darauf ging bei meiner die Sirene an ;-)
° Ich habe das Handy das Handy als Gefunden markiert.

° Daraufhin habe ich das Handy von meinen Geräten im AVAST-Account gelöscht
° Ich habe AAT bei meiner Mutter deinstalliert (und mein Google-Konto) gelöscht.

ABER:
Gebracht hat das nichts. Ich erhalte weiterhin neue SMS, dass ein SIM-Karten-Wechsel erfolgt ist. Es sind tatsächlich neue SMS, da die Sendezeiten/ Uhrzeitangaben exakt mit den "Handgriffen" meiner Mutter übereingestimmt haben.

Gibt es noch Ideen, Möglichkeiten, ..., die ich ausprobieren könnte??

Vielen Dank - und ein schönes Wochenende

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76029
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Hi Michael,

bist du dir absolut sicher, daß die SMS von AAT kommen..??
Ist evtl. ein anderes, ähnliches Produkt vorhanden..!?
Manche Geräte werden damit vorinstalliert ausgeliefert.
Und wenn ich mich nicht sehr irre gehört das S3 dazu...

Schönen Abend,
Asyn
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

REDACTED

  • Guest
Hey Asyn,

ja, über einen Umweg mit der Fritzbox konnte ich inzwischen die SMSen downloaden und abhören.

Es wird als Absender "Avast" genannt.

Danke für deinen Tipp. Auf dem S3 habe ich übrigens CyanogenMod aufgespielt (falls das eine Rolle spielt ...).

Viele Grüße - und jetzt geht es ab ins Bett

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76029
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
OK, schau mal ob dir das hilft: https://forum.avast.com/index.php?msg=1314043

Schönen Sonntag,
Asyn
W8.1 [x64] - Avast Free AV 23.3.8047.BC [UI.757] - Firefox ESR 102.9 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 102.9.1
Avast-Tools: Secure Browser 109.0 - Cleanup 23.1 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 23.1 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

REDACTED

  • Guest
Danke Asyn,

diesen Post hatte ich schon entdeckt. Leider hat er mir nicht weitergeholfen.

Zwischenzeitlich hatte ich den Verdacht, dass meine Frau, welche das Handy zwischen mir und meiner Mutter in Gebrauch hatte, ebenfalls in ihrem Avast-Konto das Handy registriert haben könnte. Allerdings hat der Einzelverbindungsnachweis meiner Mutter gezeigt, dass ihre Mobilfungnummer angeblich auch SMS erhalten haben soll. Das macht mich stutzig, denn:

Auf ihrem Handy sind eben auf dieser Nummer (Sie hat sie ja behalten) keine SMS eingegangen, obwohl diese vom Handy meiner Mutter an diese Nummer (wohl als 2. Freund), neben dem Festnetz und dem Server in Prag, gesendet wurden.

Kann es sein, dass in diesem Fall die Nachrichten von ihrem Zugang kommen, sie aber keine SMS auf ihre Nummer bekommt, weil das natürlich auch Blödsinn wäre (ein gestohlenes Handy meldet an die gestohlene SIM-Karte...).

Wird so etwas von AVAST dann gar nicht ausgeführt?

Dann wäre der Übeltäter wahrscheinlich das Konto meiner Frau.

Vielen Dank für eure Mühe.

Offline K_Lesnik

  • Avast team
  • Full Member
  • *
  • Posts: 186
Hi,

wenn ich richtig verstehe, ist auf dem Handy eine Custom-Rom installiert. Kannst Du Dich erinnern, ob Du damals die gerootete Version von Anti-Theft installiert hast? Diese (alte) Version verhält sich nämlich einerseits im Falle eines SIM-Karten-Wechsels anders als die aktuelle Version, andererseits überlebt sie auch einen Hard-Reset des Geräts usw.

Kennst Du die Avast-PIN, die bei der (damaligen) Installation festgelegt wurde, noch? Ruf mal diese PIN wie eine normale Telefonnummer am Handy Deiner Mutter an. Das sollte Anti-Theft öffnen und gleichzeitig die eingelegte SIM-Karte als vertrauenswürdig einstufen.

Ein weiterer Lösungsversuch, um herauszufinden, ob wirklich die alte Anti-Theft-Version (also 4.x) installiert ist: Deinstalliere bitte Anti-Theft über den App-Manager, dann installiere Avast Mobile Security. Öffne Avast Mobile Security und wechsle auf das Menü ganz links. Hier werden alle verfügbaren/installierten Avast-Apps angezeigt. Ist Anti-Theft dabei?

Grüße erst einmal
KL

REDACTED

  • Guest
Vielen Dank an alle Helfer - und sorry, dass ich nicht dazugekommen bin zu antworten.

Ich werde demnächst (in knapp zwei Wochen) meine Mutter besuchen und die vielen wertvollen Tipps live vor Ort ausprobieren.

Ich werde melden, was zum Erfolg geführt haben wird.

Noch einmal: Herzlichen Dank und bis dahin.

Offline =Snake=

  • Still using Avast Free!
  • Maybe Bot
  • ***
  • Posts: 17412
Hallo!

Da ich gerade vor Ort bin, danke ich Dir im Namen aller Helfer für Dein Feedback, das auch in 2 Wochen sehr erwünscht sein wird.
Alles (wie immer) gern geschehen.
 :)
=Snake=
Desktops: AMD LE1620, W7 ult SP1 [x86] | IP-4, XP pro SP3[x86] | Intel Celeron, W7 ult SP1 [x86] | AMD-Athlon 1800+, XP pro SP3, [x86] in WL |
Laptops:   HP G72 , W10 Home [x64]  v22H2 (Build 19045.2728) | Acer Aspire ES1-131, W10 Home [x64] v1511 (Build 10586.1106)|
Firefox ESR [AOS,NS,uBO,uMatrix],Thunderbird,MCShield,CCleaner,Defraggler,MBAM Free,MBAE, Avast Free Antivirus|

REDACTED

  • Guest
Guten Morgen,
ich habe eben den Trick probiert und dir Avast-PIN angerufen:

* ich konnte die SIM als vertrauenswürdig hinzufügen
* ich konnte Art löschen
* Guthaben wurde nicht weniger

ABER: Ich werde trotzdem über SMS über den SIM-Wechsel informiert und der Standort wird durchgegeben.

In meinem Account ist das alte Handy nicht gelistet, kann also nix löschen. Aber eigentlich habe ich die SIM ja als vertrauenswürdig markiert.

Ich hoffe, dass auch der Teil aufhört...

In jedem Fall: vielen herzlichen Dank für eure Hilfe und Unterstützung.

Offline DJBone

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6366
Bitte, gern geschehen. :) Und danke für dein Feedback.

DJBone
Win10 x64, APS (always latest version)
Avast Mobile Security (always latest version)

Offline K_Lesnik

  • Avast team
  • Full Member
  • *
  • Posts: 186
Moin!
Freut mich, dass Du einen Schritt weiter bist. Es schaut so aus, dass noch die regelmäßige Ortung aktiv ist. Rufe bitte noch einmal die Avast PIN an, wechsle zu den Einstellungen und deaktiviere die Option "SMS für Berichtmeldung verwenden".

Falls dann immer noch SMS eintrudeln, schau mal nach, ob das Handy nicht noch einen weiteren Diebstahlschutz hat. Z.B. haben alle Samsung-Handys eine Funktion, die bei SIM-Karten-Wechsel SMS-Benachrichtigungen verschickt.

Grüße