Author Topic: Avast Free Security auf Mac M1 (Big Sur) falsch deinstalliert  (Read 628 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline cardo3

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Hallo liebes Forum,

ich habe glaube ich, etwas Mist gebaut. Unzwar hat Avast mir gesagt, dass mein Web-Schutz und mein Mail-Schutz nicht funktionieren. Daraufhin wollte ich Avast neu installieren. Die Deinstallation mit dem Uninstaller hat jedoch nicht funktioniert (konnte angeblich die Systemerweiterungen nicht löschen), also habe ich meinen Mac im abgesicherten Modus hochgefahren und dann Avast mit Verschieben in den Papierkorb gelöscht.
Soweit so gut, jedoch meckert Avast, wenn ich es jetzt neu installieren möchte, dass Avast bereits installiert ist. Ich habe keine Ahnung, wie ich das jetzt beheben kann. Die letzten beiden Ordner in meiner Library, die Avast im Namen hatten, habe ich auch noch gelöscht, hat aber auch nicht funktioniert...
Vielleicht kann mir ja jemand mit mehr Ahnung von der Materie weiter helfen...

Vorab schonmal tauest Dank!

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76115
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0