Author Topic: Avast deinstalliert trotz Daten in der Quarantäne & Safari Cache Malware?  (Read 701 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Tobias25

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Liebes Forum,

ich habe heute einen Tiefenscan durchgeführt welcher zwei Dateien in der Cache meines Safaris gefunden hat, welche er als Malware identifiziert hat. Ich habe zwei Fragen:

1. Diese wurden dann in die Quarantäne verschoben. Daraufhin habe ich versehentlich Avast Security deinstalliert (obwohl ich Avast Cleanup deinstallieren wollte). Nach erneutem herunterladen der App sind Quarantäne Dateien natürlich nicht mehr in der Quarantäne zu finden. Sind diese nun gelöscht oder durch die Deinstallation wieder auf meinem Macbook?

2. Die identifizierten "Malware" Dateien fingen beide mit Users/.../Library/Containers/com.apple.safari/.../Webkitcache an. Ist dies wirklich Malware? Und wenn ja, wie erkenne Ich nun ob mein Mac noch infiziert ist? Die Safari Cache habe ich schon gelöscht.

Vielen Dank und liebe Grüße!