Author Topic: Avast Neuigkeiten  (Read 103729 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Qwertz321

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 102
    • Das avast! Forum auf Deutsch
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #30 on: February 24, 2011, 12:36:54 PM »
avast! 6. 0 Vollversion ab sofort verfügbar

Link zur Pressemitteilung
« Last Edit: February 25, 2011, 10:28:45 AM by Qwertz321 »
The avast! Support Forum and Community in German language: http://forum.avadas.de | OS: Windows 7 Pro 64-bit | avast! IS

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 60312
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #31 on: February 25, 2011, 10:22:02 AM »
avast! 6.0 Vollversion ab sofort verfügbar

23. Februar 2011 - Die neue avast! 6.0 ist jetzt verfügbar und verbindet die besten verfügbare Sicherheitstechnologien mit der größten User-Community der Welt.

avast 6.0 entdeckt neue Bedrohungen schneller als jemals zuvor, ohne den Rechner mit einer aufgeblähten Anwendung oder False-Positive-Meldung zu verlangsamen. Neue Features wie AutoSandbox, WebRep und SafeZone arbeiten sehr eng mit der avast! 6.0 Antivirus-Engine zusammen, um Benutzern ein umfangreicheres Sicherheitspaket zu bieten. Trotz dieser neuen bedeutenden Sicherheitsfeatures wurden die Installationsdateien der avast! Free Antivirus, der avast! Pro Antivirus und der avast! Internet Security um 20 Prozent reduziert.

"Mit dem neuen avast! 6.0 haben wir eines der besten Produkte auf dem Markt – sowohl als kostenloses als auch kostenpflichtiges Produkt – und diese hat mehr Funktionen in einem einfach zu bedienenden Sicherheitspaket. Das ist ein weiterer Schritt in unserer Strategie für noch mehr Sicherheit mit unseren avast! Produkten ", sagte Vince Steckler, CEO von AVAST Software. „ Mit mehr als 120 Millionen aktiven avast!-Nutzern weltweit erhalten wir sehr viel Feedback über aktuelle Bedrohungen und auch Vorschläge von Benutzern, was sie sich von einer Antivirus-Software wünschen.“




Folgende entscheidende Neuerungen sind ab sofort mit den neuen avast! 6.0 Versionen erhätllich:

AutoSandbox – Das weltweit erste kostenlose Virtualisierungs-Feature, das zum ersten Mal von einem Antivirus-Hersteller angeboten wird

"Malware zu identifizieren ist nicht immer einfach. Aber mit AutoSandbox sind unsere Benutzer jetzt in einer Win-Win-Situation" sagte Ondrej Vlcek, CTO der AVAST Software. AutoSandbox identifiziert automatisch verdächtige Anwendungen und fordert Benutzer auf sie in einer sicheren virtuellen Umgebung auszuführen. Benutzer haben dabei drei Optionen: Sie führen die Datei innerhalb des virtuellen AutoSandbox aus, sie starten die Anwendung außerhalb der Sandbox oder verweigern die Ausführung der Anwendung völlig." Wenn die Anwendung gefährlich ist, schaltet sich der virtuelle Computer automatisch aus und der physische Computer des Benutzers bleibt sicher. Und wenn die Anwendung sicher ist, entsteht kein Schaden durch eine False-Positive-Meldung“, fügte Vlcek hinzu.

Behavior Shield - Entdeckt verdächtige Dateien, um diese in der AutoSandbox zu prüfen

"Wir können jetzt eine größere Anzahl von nicht eindeutigen Fällen identifizieren, ohne Angst vor der Auslösung einer False-Positive-Meldung,“, erklärte Vlcek. „Wir erhalten täglich über 12.000 Meldungen in unserem Virenlabor, die es uns ermöglichen unsere Signaturdateien ganz genau einzustellen.“ Das avast! 6.0 Behavior Shield ist gestärkt worden, um polymorphe und andere Malware-Familien besser zu entdecken.

WebRep - Der erste Reputations-Guide für Malware und Webseiteninhalte, der in einer Antivirus-Software vereinigt ist.

„WebRep bildet die Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit von Webseiten gemäß der Bewertungen durch die CommunityIQ ab“ erklärte Vlcek. „Dank unserer Millionen avast!-Nutzern hat unser WebRep die größte Unterstützung von allen angebotenen Web-Reputation auf dem Markt.“ Das WebRep-Plug-In wird direkt mit der neuen Software installiert und stellt im Internetbrowser sofort Ergebnisse zur Verfügung.

SafeZone – Sicheres Online-Banking und –Shopping trotz infiziertem Computer

„Wir haben uns lange darauf konzentriert unsere Kunden vor Malware zu schützen. Jetzt ist es uns gelungen eine neue Technologie zu entwickeln, die unsere Kunden davor schützt, dass Malware Informationen aus dem Computer ausliest“ sagte Vleck. Mit SafeZone können Benutzer mit einem sicheren virtuellen Desktop surfen und sind sicher vor Malware-Attacken und Keyloggern im Internet- auch wenn ihre Rechner bereits infiziert sind. SafeZone ist nur in den kostenpflichtigen Versionen der avast! Suiten Pro Antivirus und Internet Security verfügbar.

Weitere Sicherheits-Features – Ergänzende Leistungen, die in avast 6.0 Free Antivirus integriert wurden

„Weil 85 Prozent der heutigen Malware durch das Internet verbreitet werden, haben wir zugunsten aller Anwender unsere Schutzeigenschaften auf allen Übertragungswegen verbessert. Nutzer benötigen schlicht und ergreifend Schutz“ strich Steckler heraus.

Diesen Schutz bieten Web- und Script-Shields. Mit diesen Technologien werden Anwender auf hhtp- und Browser-Ebene zusätzlich vor Malware angriffen geschützt. Webseiten blockieren ist jetzt ein weiteres Feature in der avast! Free Antivirus. Dieses Feature ermöglicht den Anwendern Webseiten mit spezifischen URL-Adressen zu blockieren oder URL-Adressmasken mit Platzhaltern wie „*“ oder „?“ zu markieren, um Webseiten auszuschließen, die ausgewählte Wörter in der URL-Adresse enthalten.


„Bringt man alle neuen Features zusammen setzt avast! wieder den Standard dafür, was eine Antivirus-Software leisten sollte“ erklärte Steckler abschließend.
« Last Edit: October 26, 2011, 11:39:54 PM by Asyn »
Windows 8.1 [x64] - Avast PremSec 19.7.2388.BC - CC 5.61 - EEK - Firefox ESR 60.8 [NS/AOS/uBO] - TB 60.8 [EM] - ACP/ASB/ASL.BC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline Qwertz321

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 102
    • Das avast! Forum auf Deutsch
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #32 on: April 12, 2011, 12:27:27 PM »
Malware geht an Tot und Steuern vorbei, mag aber Spiele

pressemitteilung im deutschen avast forum
« Last Edit: April 22, 2011, 10:02:00 PM by Qwertz321 »
The avast! Support Forum and Community in German language: http://forum.avadas.de | OS: Windows 7 Pro 64-bit | avast! IS

Offline Qwertz321

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 102
    • Das avast! Forum auf Deutsch
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #33 on: April 12, 2011, 12:28:25 PM »
Piraten entern das Schiff, gesellen sich zu Anwälten - Der Vatikan geht legale Wege

pressemitteilung im deutschen avast forum
« Last Edit: April 22, 2011, 10:02:12 PM by Qwertz321 »
The avast! Support Forum and Community in German language: http://forum.avadas.de | OS: Windows 7 Pro 64-bit | avast! IS

Offline Qwertz321

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 102
    • Das avast! Forum auf Deutsch
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #34 on: April 18, 2011, 02:46:19 PM »
avast! Free Antivirus gewinnt den 12. VB100 Award
pressemiteilung im Deutschen avast supportforum
The avast! Support Forum and Community in German language: http://forum.avadas.de | OS: Windows 7 Pro 64-bit | avast! IS

Offline Qwertz321

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 102
    • Das avast! Forum auf Deutsch
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #35 on: April 20, 2011, 04:54:47 PM »
AVAST Software Gastgeber des 2011 CARO Workshop

presemiteilung im deutschen avast-forum
« Last Edit: April 22, 2011, 10:00:10 PM by Qwertz321 »
The avast! Support Forum and Community in German language: http://forum.avadas.de | OS: Windows 7 Pro 64-bit | avast! IS

Offline Qwertz321

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 102
    • Das avast! Forum auf Deutsch
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #36 on: April 22, 2011, 09:59:38 PM »
AVAST Software: Zwanzig Jahre Verfolgung von Malware

pressemitteilung im deutschen avast forum
« Last Edit: April 22, 2011, 10:01:20 PM by Qwertz321 »
The avast! Support Forum and Community in German language: http://forum.avadas.de | OS: Windows 7 Pro 64-bit | avast! IS

Offline Qwertz321

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 102
    • Das avast! Forum auf Deutsch
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #37 on: April 29, 2011, 08:24:45 AM »
Kalifornische Frau verfolgt den Traum die neue Stimme von avast! zu werden

pressemitteilung im deutschen avast supportforum
The avast! Support Forum and Community in German language: http://forum.avadas.de | OS: Windows 7 Pro 64-bit | avast! IS

Offline Qwertz321

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 102
    • Das avast! Forum auf Deutsch
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #38 on: April 29, 2011, 12:22:00 PM »
avast! Virenlabor entdeckt neuen PDF Trick - Malware in Schwarz und Weiß

pressemitteilung im deutschen avast hilfe forum
The avast! Support Forum and Community in German language: http://forum.avadas.de | OS: Windows 7 Pro 64-bit | avast! IS

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 60312
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #39 on: May 07, 2011, 10:37:22 PM »
AVAST Software: Zwanzig Jahre Verfolgung von Malware

11. April 2011 – AVAST Software feiert seinen 20. Geburtstag.

Die heutige AVAST Software wurde als Partnerschaft im April 1991 gegründet. Drei der ursprünglichen AVAST Belegschaft sind heute noch aktiv im Unternehmen tätig: Mitbegründer Eduard Kucera und Pavel Baudis zusammen mit Vladimir Cernik als erstem Angestellten.

"Es begann mit nur fünf oder sechs Leuten. Zusätzlich zu den Antivirenprogrammen arbeiteten wir an einer Anzahl von Computer Tools, die die tschechische Sprache und Backup Systemen unterstützten," berichtet Pavel Baudis. "Eines unserer frühen erfolgreichen Produkte war SUP - das tschechische Wort für "Geier" - einem Management System für die Kontrolle in großen Unternehmensumgebungen wie der Tschechischen Post oder der Prager Metro."

Bald fokusierte sich das Unternehmen auf ein Produkt mit dem Codenamen 'Anti-virus - Advanced Set'. "Der Name wurde 'avast' abgekürzt und von 1995 an arbeiteten wir nur noch an Antiviren Produkten" erinnert sich Mr. Baudis. In 2010 änderte die Firma ihren Namen zu AVAST Software vom früheren ALWIL Software.

"Wir starteten in einem einzigen Raum, im fünften Stockwerk unter dem Dach" berichtet Vladimir Cernik, Mit-Leiter des avast! Virenlabors. "Das ist eine ganze Weile her, aber zu früheren Messeveranstaltungen gingen wir sogar als Doktoren und Soldaten verkleidet. Es existieren noch einige interessante Fotos darüber."

Von dieser kleinen Gruppe engagierter Leute hat AVAST Software sich heute zu einem Unternehmen entwickelt, welches über 150 Millionen Computer weltweit mit seinem avast! Antivirenprogramm schützt. "Vom Beginn an war AVAST ein Platz für Leute, die einen Unterschied ausmachen wollten" sagt Eduard Kucera, Mitbegründer und Vorsitzender des Vorstands bei AVAST Software.

"Es ist schwer vorzustellen, dass eine kleine lokale Firma, die offiziell vor 20 Jahren gegründet wurde - und inoffiziell vor über 23 Jahren - mittlerweile die weltweit beliebteste Antivirenlösung für Endanwender ist" sagt Vince Steckler, CEO bei AVAST Software. "Dieser Erfolg ist Teil des engagierten Bemühungen vieler Leute - unserer Gründer, langjähriger Angesteller, neuer Angesteller und Unterstützer rund um den Globus."

Windows 8.1 [x64] - Avast PremSec 19.7.2388.BC - CC 5.61 - EEK - Firefox ESR 60.8 [NS/AOS/uBO] - TB 60.8 [EM] - ACP/ASB/ASL.BC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 60312
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #40 on: May 13, 2011, 09:14:44 AM »
avast! Free Antivirus erhält zum 12. Mal in Folge den VB100-Award

11. April 2011 – avast! Free Antivirus wurde mit dem inzwischen zwölften VB100-Award für die Erkennung schädlicher Software im jüngsten Test des Virus Bulletin ausgezeichnet. Mit der Kombination aus hoher Scan-Geschwindigkeit und sehr guten Erkennungsraten übetrtrifft avast! Free Antivirus das Leistungsangebot vieler kommerzieller Enduser- und Business-Produkte.

“Wir sahen wirklich gute Trefferraten, durchgehend in allen Sets. Sowohl die Sammlung aus der WildList als auch die der sauberen Dateien wurden fehlerfrei abgearbeitet, was AVAST einen weiteren VB100-Award für das kostenfreie Produkt einbringt,” schrieb John Hawes in seinem Bericht im Virus Bulletin. “Das Unternehmen weist mit 12 erfolgreichen aus 12 durchgeführten Vergleichen in den vergangenen zwei Jahren einen tadellosen Wert aus.”

avast! fand 100% der vorgegebenen In-the-wild-Viren und erzielte 98.94% bei der gesamten Erkennungsrate. Zudem hatte avast! auch einen Höchstwert bei der proaktiven Erkennung, einem Test mit speziellen Malware-Signaturen um die Leistung bei der Identifikation unbekannter Viren durch Antivirus-Software festzustellen. Die proaktive Erkennung zeigt die Fähigkeit von avast! Free Antivirus mit Multilayer-Technologien den Schutz durch herkömmliche Signaturen-Erkennung zu übertreffen.

Unterstrichen wurde avast!’s starke Erkennungsleistung durch die hohe Scan-Geschwindigkeit. Lediglich ein Programm von 69 getesteten, McAfee VirusScan Enterprise + AntiSpyware Enterprise 8.8, hatte einen höheren Durchsatz als avast!. Insgesamt hat avast! jedoch McAfee’s Produkt mit Erkennung und Resscourenverbrauch übertroffen.

Die Testergebnisse zeigten, dass avast! schnelle Prüfungen bietet ohne dabei den Computer zu verlangsamen. avast! benötigte eine vernachlässigbare Speichernutzung von 1% (RAM) während dem Scannen – der Bestwert unter allen getesteten Produkten.



Obwohl kostenlos bietet avast! eine bessere Erkennung als andere Produkte, die für den professionellen Einsatz angeboten werden. avast! übertraf hier die Ergebnisse von McAfee VirusScan Enterprise und Symantec Endpoint Protection 11.

Virus Bulletin führte die Tests auf Computern mit Windows XP SP3 durch. Dem Bericht zufolge wird diese Konfiguration auf über 40% aller weltweit verwendeten PCs eingesetzt.

« Last Edit: October 26, 2011, 11:41:41 PM by Asyn »
Windows 8.1 [x64] - Avast PremSec 19.7.2388.BC - CC 5.61 - EEK - Firefox ESR 60.8 [NS/AOS/uBO] - TB 60.8 [EM] - ACP/ASB/ASL.BC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 60312
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #41 on: July 01, 2011, 09:30:49 PM »
Erweitern Sie Ihre Sprachkenntnisse mit avast!

20. Juni 2011 – avast! Antivirus stellt mehr als nur Schutz vor Malware bereit – es ist auch ein Tool, um neue Sprachen zu erlernen.

Mit wenigen Mausklicks können Sie Ihre Sprachkenntnisse erweitern. Durch Ändern der Ansage “avast! Virendatenbank wurde aktualisiert ” in etwas mehr exotischeres, wie z.B. Türkisch oder Katalanisch. Oder wenn Sie nur einen lustigen Dialekt lernen möchten, versuchen Sie mal Redneck English oder Al’a Bareja Polnisch.

avast! 6.0 ist das einzige Antiviren-Programm auf dem Markt, was seinen Nutzern eine eine so weite Bandbreite an Audio-Sprachmöglichkeiten liefert. Benutzer können zwischen mehr als 40 Sprachen wählen, die sie willkommen heissen, ihnen sagen, wann das Virendatenbank-Update abgeschlossen ist, und - am wichtigsten - sie über Gefahren informieren. Es kommt noch besser: Bevor man eine dieser Audio-Sprachen installiert, können avast! Benutzer sich diese 14 offiziellen und 27 anderen Sprachen unter http://www.avast.com/de-de/audio anhören.

Den Tag mit einer romantischen spanischen Stimme zu beginnen - oder mit einem relaxten kalifornischen Surfer - war nie einfacher. Um die gewünschte Sprache zu installieren, muss der avast! Benutzer nur auf den Download-Button klicken - ohne avast! neu zu installieren oder den Computer neu zu starten. Um zur Originalsprache zurückzukehren, muss nur nochmal auf die gewünschte Sprache auf der Webseite geklickt werden. Es besteht keine Gefahr von Sprachverwirrung; zwischen den verschiedenen Audiosprachen hin- und herzuwechseln, ändert nicht die Sprache der Benutzeroberfläche.

"Veränderung ist gut - und wir sind froh, dass avast! jetzt auch eine Möglichkeit ist, neue Sprachen zu lernen" sagt Vincent Steckler, CEO bei AVAST Software. "In der Vergangenheit konnten nur 'Über-Geeks' die Sprachausgabe ändern. Jetzt kann es jeder."
Windows 8.1 [x64] - Avast PremSec 19.7.2388.BC - CC 5.61 - EEK - Firefox ESR 60.8 [NS/AOS/uBO] - TB 60.8 [EM] - ACP/ASB/ASL.BC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 60312
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #42 on: July 07, 2011, 10:28:20 AM »
AVAST veröffentlicht BETA neuer Antiviren-Software für Mac

AVAST Software hat nun auch eine neue BETA Version seiner Antiviren-Software für Apple Mac - avast! Free Antivirus für Mac bereitgestellt. Diese Anwendung steht zum Download und Testen im avast! Nutzerforum bereit.

"Es ist Zeit, für Mac-Nutzer über Antiviren-Software nachzudenken, und diese Beta zeigt, was sie für ihre Sicherheit brauchen", sagte Ondrej Vlcek, AVAST Software CTO. "Da Mac-Computer immer populärer werden, gewinnen sie auch an Interesse für Hacker (z.B. Pinhead and Boonana Trojaner oder gefälschtes MacDefender Antivirus)."



Avast! Mac Beta ist eine neue Version, die im Vergleich zur vorherigen Lösung für Mac fast komplett überarbeitet wurde. Um Gefahren abzuwehren, setzt die Anwendung drei separate Schutzmodule – Web-Schutz, Mail-Schutz und Dateisystem-Schutz und einen On-Demand-Scanner ein. Der völlig neue Web-Schutz überwacht und filtriert den gesamten HTTP-Datenverkehr, der aus von Internetwebseiten stammt, und schaltet sich zwischen Browser und Server ein.

"Die Diskussion über Mac-Sicherheit konzentrierte sich allzulange auf einzelne Betriebssysteme", fügte Herr Vlcek hinzu. "Es gibt bereits eine Vielzahl der JavaScript-basierten Malware, die auf verschiedensten Betriebssystem-Plattformen arbeiten und davor diese Beta schützt."

Herr Vlcek bestätigte, dass die neue Mac Antiviren-Software für privaten Einsatz kostenlos wird und eventuell die aktuelle avast! for Mac Edition ersetzt. Das neue Program ist für Intel-Computer unter OS X 10.5 (oder neuer) ausgelegt. Das Veröffentlichungsdatum sowie der Produktname werden in Kürze von AVAST Software bekannt gegeben.

Download: http://public.avast.com/dev/mac-beta1/avast.dmg
« Last Edit: October 26, 2011, 11:42:53 PM by Asyn »
Windows 8.1 [x64] - Avast PremSec 19.7.2388.BC - CC 5.61 - EEK - Firefox ESR 60.8 [NS/AOS/uBO] - TB 60.8 [EM] - ACP/ASB/ASL.BC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 60312
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #43 on: July 19, 2011, 11:30:49 PM »
AVAST führt neue avast! Business Protection ein

AVAST Software hat avast! Business Protection eingeführt, neue umfassende Sicherheitssoftware für kleine und mittlere Unternehmen. avast! Business Protection setzt auf die preisgekrönte 6.0 Antivirus-Engine und beinhaltet eine neue webbasierte Verwaltungskonsole, um den IT-Administratoren und Dienstleistungsanbietern ein einfaches Mittel zur Fernverwaltung von Desktops und Servern im Netzwerk via Internet zu bieten.

Von Anfang bis Ende, die Installation von avast! Business Protection dauert weniger als die Hälfte von Klicks, die bei anderen Anbietern nötig sind. Gut konzipierte Grundeinstellungen vereint mit Konfigurationsübernahme-Fähigkeit machen die Installation einfach. Einmal installiert benötigt avast! Business Protection ein Viertel der Ressourcen weniger als die meisten Konkurrenzprodukte.

“AVAST bedeutet Freiheit,” sagte Vince Steckler, AVAST Software-CEO. “Mit avast! Business Protection bieten wir in einem Paket umfassende Netzwerk- und Endpointsicherheit, die für Leute, die keine IT-Experten sind, einfach genug ist.“

avast! Business Protection Highlights:

Leicht und kompakt – Die volle Installation von avast! Business Protection benötigt 0.75GB Speicherplatz. Das ist weniger als ein Drittel vom Speicherplatz, der bei Symantec Protection Suite, Small Business Edition angefordert wird und immer noch ein Viertel weniger als bei ähnlichen Produkten von AVG, ESET, und Kaspersky.

Vollständig mobile Verwaltung – Die einzigartige avast! Administration Console ermöglicht den Remote-Zugriff über jeden beliebigen Computer-Browser, befreit die Systemadministratoren aus der Abhängigkeit von festen Standorten oder bestimmter Maschinen im Unterschied zur Verwendung von AVG oder Symantec.

Installieren und Vergessen - avast! Business Protection erkennt automatisch neue Computer, die versuchen, eine Verbindung zu Ihrem Unternehmensnetzwerk herzustellen, informiert Systemandministratoren über unbekannte/schädliche Computer und ermöglicht zu entscheiden, ob diese Geräte über ein sicheres Netzwerk verwaltet werden sollen.

Bewährter Schutz - avast! Business Protection setzt auf die geprüfte Antivirus-Engine in avast! 6.0, die eine branchenweite Anerkennung von Organisationen wie VirusBulletin und AV Comparatives für ihre Erkennungsrate, schnelle Scangeschwindigkeit und niedrigere Systembelastung erhielt. avast! Business Protection ermöglicht die On-Access-Erkennung von Rootkits und Startzeit-Überprüfung, um versteckte Malware zu finden.

Daten sicher zu halten – Die neue SafeZone™ Funktion ermöglicht sicheres Banking und Übertragung sensibler Informationen über einen virtualisierten Desktop gegen Datendiebstahl oder andere Malware, wie z.B. Keylogger. Die Systemadministratoren können entscheiden, wer diese Funktion verwendet kann.



“Businesskunden bekommen bewährte avast! Erkennung zusammen mit dem Aussehen unserer Endnutzer-Produkten,“ sagte Herr Steckler. “Organisationen verbringen häufig zu viel Zeit und Ressourcen, um Ihren Virenschutz in Betrieb zu halten. Sie sollten sich mehr auf die Kernaufgaben und nicht auf Verwaltung ihrer Sicherheitsanwendung konzentrieren.”

avast! Business Protection steht in zwei Varianten zur Verfügung:

avast! Business Protection - beinhaltet alle genannten Konsolen- und Sicherheitsfunktionen.
avast! Business Protection Plus - integriert zusätzliche Funktionen, wie Silent Firewall und Antispam-Filter, um Attacken abzuwehren und bösartige Emails von Postfächern fern zu halten.

Verfügbar über das weltweite AVAST Händlernetzwerk und den AVAST Online-Shop.
« Last Edit: October 26, 2011, 11:44:03 PM by Asyn »
Windows 8.1 [x64] - Avast PremSec 19.7.2388.BC - CC 5.61 - EEK - Firefox ESR 60.8 [NS/AOS/uBO] - TB 60.8 [EM] - ACP/ASB/ASL.BC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 60312
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: avast! Neuigkeiten
« Reply #44 on: August 16, 2011, 09:30:05 AM »
XP bleibt Brutstätte der Cyberinfektionen

75% Rootkits haben Windows XP angegriffen; Raubkopien sind das perfekte Ziel für Angreifer

Das AVAST Virus Lab bezeichnete ungepatche und häufig raubkopierte Versionen von Windows XP als der wichtigste Vektor für Rootkitinfektionen. Die Daten einer sechs monatigen Studie listeten über 630,000 Muster auf und zeigten, dass 74% Infektionen aus Windows XP Maschinen stammen, verglichen mit 17% aus Vista und nur 12% aus Windows 7 Maschinen.

Das Windows XP kann zwar alt sein, aber es ist weltweit das am meisten verwendete Betriebssystem mit 49% avast! Antivirus-Nutzer, im Vergleich zu 38% mit Windows 7 und 13% mit Vista.



Die Rootkits verstecken ihre Präsenz vor Administratoren durch ihre Unterwanderung normaler Betriebssysteme oder anderer Anwendungen, die die Software und Daten zugreifen.

“Ein Problem mit Windows XP ist auch die hohe Zahl der Raubkopien, besonders wenn Nutzer die Software durch Microsoft Update nicht aktualisieren können,” sagte Przemyslaw Gmerek, AVAST Experte für Rootkits und Hauptforscher. “Wegen der Art, wie Rootkits angreifen und tief im Betriebssystem verborgen bleiben, sind sie die perfekte Waffe für den Datendiebstahl.“

Neuere Betriebssysteme wie Windows 7 sind gegen Rootkit-Angriffe widerstandsfähiger – aber nicht immun. Die Innovationen wie UAC, Patchguard und Driver Signing in den letzten Windows Versionen helfen aber keinen ausfallsicheren Schutz leisten. Die Cyberkriminelle verfeinern ihre Angriffstrategie via Master Boot Record (MBR) weiter, die das beliebteste Ziel sogar für die neuen TDL4 Rootkit-Varianten bleibt.

Die Studie ergab, dass Rootkits via MBR zu über 62% allen Rootkits-Infektionen beitrugen. Die Treiber-Infektionen machten nur insgesamt 27% aus. Eindeutig vorn in der Rootkitinfektion ist die Alureon(TDL4/TDL3)-Familie, die für 74% Infektionen verantwortlich ist.

“Unabhängig vom Betriebssystem sollte man seine Antiviren-Software installiert und aktualisiert halten,” sagte Herr Gmerek. “Und falls der Verdacht besteht, kann man seinen Computer z. B. mit dem Tool zur Rootkit-Entfernung aswMBR überprüfen.

avast! ist die einzige Antivirenlösung, die die On-Access-Erkennung von Rootkits während ihrer Installation leistet, zusätzlich zu Startzeit- und On-Demand Überprüfung. Diese Anti-Rootkit-Funktionen werden in allen kostenlosen und bezahlten avast! Versionen beinhaltet.
« Last Edit: October 26, 2011, 11:45:12 PM by Asyn »
Windows 8.1 [x64] - Avast PremSec 19.7.2388.BC - CC 5.61 - EEK - Firefox ESR 60.8 [NS/AOS/uBO] - TB 60.8 [EM] - ACP/ASB/ASL.BC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0