Author Topic: Anti-Theft: keine Befehle an Handy möglich  (Read 396 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline BeLu61

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
Anti-Theft: keine Befehle an Handy möglich
« on: March 09, 2019, 09:56:05 PM »
da das "Geräte"-Problem geklärt ist, mache ich mal mit der nächsten Baustelle weiter:

ich wollte AAT (free) testen und habe aus dem Konto heraus einen Befehl (Sirene ein) ans Handy gesandt. Leider bekomme ich (bei allen Befehlen) die Fehlermeldung "Es ist nicht möglich eine Verbindung zu Ihrem Gerät herzustellen" (vermutlich auch der Grund, warum das Gerät mit orangenem Shield und Ausrufezeichen markiert ist).

Wie man im beigefügten Screenshot sieht, findet jedoch ein Datenaustausch zwischen Handy und Konto statt (letzte Kommunikation / aktueller Ladezustand).

Deaktivieren/Aktivieren von AAT, sowie ab- und erneutes anmelden am Konto (in der App) haben nichts gebracht. Da das Handy gerootet ist (worauf manche Apps allergisch reagieren), habe ich in Magisk für AMS auch mal die Hide-Eigenschaft (zum Verbergen von Root) gesetzt und einen Neustart durchgeführt... auch ohne Erfolg.
« Last Edit: March 09, 2019, 10:01:14 PM by BeLu61 »

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 58067
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Anti-Theft: keine Befehle an Handy möglich
« Reply #1 on: March 09, 2019, 10:22:44 PM »
Hi, da du ein Custom-ROM hast, wende dich direkt an die Android-Jungs. (android@avast.com)

G Asyn
Win 8.1 [x64] - Avast Premier 19.3.2369.BUC - CC 5.55 - MCS - EEK - FF ESR 60.6 [NS/AOS/uBO] - TB 60.5.3 [EM] - ACP/ASB/ASL.BUC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline BeLu61

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
Re: Anti-Theft: keine Befehle an Handy möglich
« Reply #2 on: March 10, 2019, 12:33:48 AM »
nach Deaktivieren von "USB-Debugging" und "Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen" wird das Gerät im Konto jetzt mit grünem Shield dargestellt. Befehle funktionieren allerdings immer noch nicht. Hab' mal die Android-Jungs/Mädels angeschrieben...
« Last Edit: March 10, 2019, 12:51:04 AM by BeLu61 »

Offline BeLu61

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
Re: Anti-Theft: keine Befehle an Handy möglich
« Reply #3 on: March 16, 2019, 08:44:21 PM »
der Support hat mir geraten, mich in der App am Avast-Konto abzumelden, das Gerät im Konto zu entfernen und mit AAT nochmal neu anzumelden... da wäre ich von alleine nie drauf gekommen  ;) ... hat natürlich nichts gebracht.

Ich denke jetzt auch, dass der orangene Shield mit dem eigentlichen Problem nichts zu tun hat, sondern nur ein Warnhinweis ist, dass es auf dem Gerät eine Gefahrenquelle (z.B. aktiviertes USB-Debugging) gibt. Nur dann könnte man das ja auch klar dort hinschreiben anstatt "Achtung", was alles mögliche bedeuten kann.

Was mir jetzt noch als Hinweis auf eine mögliche Fehlerursache einfällt, ist, dass im Konto die IMEI nicht angezeigt wird (siehe Screenshot).

Übrigens: Wenn man AMS zurücksetzt (Auslieferungszustand), bekommt man nochmal die vollen 14 Tage "Testversion" mit den PRO-Funktionen. Nicht gerade Vertrauen erweckend, wenn sich eine AV-Anwendung so simpel austricksen lässt (könnte aber auch mit der IMEI zu tun haben).


@Asyn
Soll ich nochmal die Android-Experten anschreiben oder kannst/willst Du evtl. hier nachhaken?
« Last Edit: March 16, 2019, 08:47:36 PM by BeLu61 »

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 58067
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Anti-Theft: keine Befehle an Handy möglich
« Reply #4 on: March 17, 2019, 08:05:30 AM »
@Asyn
Soll ich nochmal die Android-Experten anschreiben oder kannst/willst Du evtl. hier nachhaken?
Mach das - glaube nicht, dass wir's im Forum lösen können. (Außer DJ oder KL melden sich noch...)
Win 8.1 [x64] - Avast Premier 19.3.2369.BUC - CC 5.55 - MCS - EEK - FF ESR 60.6 [NS/AOS/uBO] - TB 60.5.3 [EM] - ACP/ASB/ASL.BUC
Deutschsprachiger Bereich -> Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline DJBone

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6287
Re: Anti-Theft: keine Befehle an Handy möglich
« Reply #5 on: March 17, 2019, 09:20:55 PM »
Ich hatte das Problem auch vor kurzem. Bei mir half das Löschen aus dem Account und das anschließende deinstallieren mit Daten löschen und eine Neuinstallation.

DJBone
Win10 x64, AIS 19.3.2369
Avast Mobile Security (always latest version)

Offline BeLu61

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
Re: Anti-Theft: keine Befehle an Handy möglich
« Reply #6 on: March 19, 2019, 11:03:02 PM »
gem. einem Tipp im Android-Hilfe-Forum liegt die Fehlerursache wohl in den neuen Richtlinien des Google Play Developer Policy Center (Screenshot).

Nachdem ich die APK von einer externen Quelle runter geladen und installiert habe, lief alles rund. Allerdings musste ich auch hier noch Berechtigungen manuell vergeben. "Popupfenster anzeigen, Am Sperrbildschirm anzeigen, Systemeinstellungen ändern" waren nach der Installation noch deaktiviert.