Author Topic: Brute Force durch WLan Inspector?  (Read 103 times)

0 Members and 2 Guests are viewing this topic.

Offline Gregor378

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Brute Force durch WLan Inspector?
« on: Yesterday at 09:47:21 AM »
Hallo,

auf meinem Qnap NAS habe ich verdächtige Zugriffe festgestellt. Sie kamen von meinem PC und meinem Laptop auf denen Avast läuft.
Nach langem rum suchen bin ich auf den Verdacht gekommen, dass der WLan Inspector versucht sich auf das NAS per SSH zu hacken.
Kann das jemand bestätigen? Wenn ja, wie kann man das deaktivieren?

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 72263
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Brute Force durch WLan Inspector?
« Reply #1 on: Yesterday at 11:25:23 AM »
Hi Gregor, du kannst das automatische Scannen in den WLI-Einstellungen (Screenshot) deaktivieren.

Willkommen im Forum,
Asyn
Win 8.1 [x64] - Avast PremSec 21.9.6675.IBC [UI.671] - EEK - Firefox ESR 78.15 [NS/uBO/PB] - TB 91.2.1
Avast-Tools: Secure Browser 94.0 - Cleanup 21.3 - SecureLine 5.13 - Driver Updater 21.3 - CCleaner 5.85
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0