Author Topic: WinXP Sicherheitscenter "Virenschutz nicht gefunden" obwohl Avast läuft ...  (Read 5636 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

of-pe

  • Guest
Hallo,

vielleicht kann mir jmd helfen. Seit gestern zeigt mir das WinXP-Sicherheitscenter an, daß angeblich keine Antivir-Software installiert wäre ... AvastFree läuft jedoch.
Auch Deaktivieren+Neustart und eine Neuinstallation von Avast brachten nix.
Momentan lade ich eine BootCD runter, um zu überprüfen, ob ich mir irgendeine Seuche eingefangen habe, die Avast eventuell blockiert ...
Bin momentan mit meinem Latein am Ende.

Offline TerraX

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6557
Hallo,

ist dein System aktuell? Wenn ja, versuch mal dieses... ;)
http://forum.avadas.de/threads/2222-avast!-4-5-FAQ-Knowledgebase?p=17361&viewfull=1#post17361

Willkommen im Forum!

 
Win10 64bit / Avast Premium Security / MBAM Free / Firefox ESR [NS/uBO] / Thunderbird / AOS/ASB

of-pe

  • Guest
TerraX Du bist mein Held des Abends  ;D
Danke!

Das Umbennen des Ordners hat geholfen.

Vorgehensweise Reparatur Sicherheitscenter unter Windows XP / Vista

    Start -> Ausführen -> cmd eingeben (um die Eingabeaufforderung zu starten) -> mit der Enter-Taste bestätigen.
    net stop winmgmt eingeben und mit der Enter-Taste bestätigen.
    Den Ordner %Windows Verzeichnis%\System32\Wbem\Repository löschen oder umbenennen.
    net start winmgmt in der Eingabeaufforderung eingeben und mit der Enter-Taste bestätigen.
    Den Rechner einmal neu starten.

Offline TerraX

  • Avast Evangelist
  • Starting Graphoman
  • ***
  • Posts: 6557
Hallo,

kein Problem...schön das ich dir helfen konnte. ;)
« Last Edit: February 03, 2012, 01:05:24 AM by TerraX »
Win10 64bit / Avast Premium Security / MBAM Free / Firefox ESR [NS/uBO] / Thunderbird / AOS/ASB