Author Topic: Der Ernstfall ist eingetreten  (Read 4897 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

username12

  • Guest
Der Ernstfall ist eingetreten
« on: February 23, 2012, 10:08:04 AM »
Hi,
nun ist es mal passiert und mein Handy wurde gestohlen (Galaxy S, Android 2.3), ich hatte noch Theft Aware drauf und nicht Avast.
Die Ortung über GPS (bei Theft Aware hieß der Befehl noch 'AKTUALISIEREN') ergab zwar eine Strasse mit Hausnummer aber die Genauigkeit wurde mit 1,34 KM angegeben. Vielleicht weil das GPS aus war?
Mit dem Sms Befehl 'setze autogps 1' um das gps einzuschalten kam nur die sms Antwort: "Google hat diese Schnittstellen für diese Funktionalität in Android 2.3 gesperrt. Installieren sie Theft Aware als Systemanwendung um GPS in neueren Android Versionen automatisch zu aktivieren". Herzlichen Glückwunsch.
Die Cell-ID Ortung über O2 gab einen Ort (des Funkmastens?) ca. 150 m entfernt von der Theft Aware Angabe an.
Also wohl völlig unbrauchbare Informationen.

Beim Mithören über den 'ruf an' Befehl konnte man 2 Stimmen etwas weiter vom Handy entfernt hören, es lag also wohl in irgendeinem Raum eines Hauses. Akku ist jetzt jedenfalls leer, Handy weg.

Hätte Anti-Theft von Avast bei diesem Handy über den 'locate' Befehl das GPS automatisch aktiviert und somit vielleicht genauere Daten gesendet?

Offline Werner

  • Avast team
  • Advanced Poster
  • *
  • Posts: 867
Re: Der Ernstfall ist eingetreten
« Reply #1 on: February 24, 2012, 11:38:28 AM »
Hallo,

in der alten wie der neuen Version kann GPS auf Android 2.3 und höheren Geräten und mit root-Rechten aktiviert werden. Um dieses technische Problem kommen wir leider nicht herum.

Die ungenaue Ortung kann auch damit zu tun haben, dass Theft Aware im Bereich Ortung via GSM/WLan deutliche Nachteile hat.

Ich hoffe jedenfalls, dass der/die StrizziIn wieder Strom anhängt und die Sim wechselt. Das ist letztlich die wertvollste Information.

Alles Gute!

Werner