Author Topic: Web-Schutz ermöglicht Internet Explorer Webzugriff trotz Firewall  (Read 3322 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

zipster

  • Guest
Web-Schutz ermöglicht Internet Explorer Webzugriff trotz Firewall
« on: September 05, 2013, 03:05:57 PM »
Hallo zusammen,

ich habe die Windows Firewall so konfiguriert das außerhalb der Domänennetzwerks nur Avast, RDP und VPN ins Internet kann.
Aber durch den Web-Schutz kann der Internet Explorer trotzdem ins Internet. Avast braucht aber für das Update Port 80.

Wenn ich den Web-Schutz ausschalte ist auch das Internet für den Internet Explorer weg.

Gibt es eine Möglichkeit wie ich den Web-Schutz anlassen kann aber der Internet Explorer trotzdem kein Zugriff aufs Internet bekommt?

Besten Dank

Tintifax

  • Guest
Re: Web-Schutz ermöglicht Internet Explorer Webzugriff trotz Firewall
« Reply #1 on: September 06, 2013, 02:23:21 AM »
Hallo!

Soll nur der IE nicht ins Internet können aber ein anderer Browser schon?
Wenn nur der IE nicht ins Internet darf hat er ja sowieso keinen Sinn mehr und du könntest ihn einfach deinstallieren.
Quote
Avast braucht aber für das Update Port 80
Für das Update muss nur die avast.setup unter %Program Files%\Avast\Setup über Port 80 raus. (Die wird für jedes Update erzeugt und verschwindet danach wieder)
Um den Datenverkehr über Port 80 zu scannen fungiert Avast (genauer gesagt die AvastSvc.exe unter %Program Files%\Avast) als Proxy.
Will man also den Webschutz haben muss man die AvastSvc.exe in der Firewall freigeben.
Im Avast User Interface unter Einstellungen->Fehlerbehandlung->Umleitungsregeln lässt sich angeben welche Ports über Avast umgeleitet und gescannt werden sollen.
Achtung: Ist dort Port 80 eingetragen und die AvastSvc.exe in der Firewall freigegeben werden ALLE Verbindungen nach Port 80 an der Firewall vorbeigeschleust, selbst wenn es eine Block-Regel gibt.
Will man, dass nur Webbrowser die auf Port 80 zugreifen umgeleitet und gescannt werden, aber alle anderen Programme nicht lässt sich das unter "Web-Schutz->Einstellungen->Nur Verkehr von bekannten Browser-Prozessen prüfen" einstellen.
Eine feinere Einstellung gibt es meines Wissens nicht, also z.B. IE nicht, aber Firefox etc. schon überwachen.

Gruß,
Tintifax

zipster

  • Guest
Re: Web-Schutz ermöglicht Internet Explorer Webzugriff trotz Firewall
« Reply #2 on: September 06, 2013, 07:19:02 AM »
Hallo,

es soll außerhalb des Domänennetzes kein Browsen möglich sein.

Danke werde es mal testen und gebe Feedback.

Tintifax

  • Guest
Re: Web-Schutz ermöglicht Internet Explorer Webzugriff trotz Firewall
« Reply #3 on: September 06, 2013, 06:04:17 PM »
Oh, das mit der Domäne hatte ich überlesen.
Hm, in der Firewall lässt sich für jede Regel eine IP-Range angeben.
Das bringt aber wohl auch nichts. Solange der Web-Schutz läuft kann der IE
an der Firewall vorbei hinaus. Aber vielleicht bringt eine Regel was die den IE
nach Local Host (die Umleit-Adresse für den Avast-Proxy) blockiert.
Vielleicht kann man aber doch eine Ausnahme im ini-file von Avast setzten die
Den IE ausklammert. Hab grad leider keinen PC zur Hand um nachzusehen.

Gruß
Tintifax