Author Topic: Sind die VPS-Update-Server down???  (Read 36678 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76118
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #105 on: October 29, 2019, 09:37:11 AM »
Ok, dann heißt es weiter “geduldig Warten“... Danke für die Info!  :-*
Bitteschön. :)

LG Asyn
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline =SKY=

  • Super Poster
  • ***
  • Posts: 1608
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #106 on: October 31, 2019, 02:16:01 PM »
@Asyn

Ich habe im englischen Forum auch mal nach dem Stand der Dinge hinsichtlich Version 8 nachgefragt, aber vom Team antwortet einfach niemand...

Nur zur Kenntnis, siehe auch:

https://forum.avast.com/index.php?topic=229974.msg1524835#msg1524835

Liebe Grüße & "Happy Halloween" an Alle hier!

Sky
Win11 Home [x64] @ Windows Defender | FF ESR |
My oldest darling: W2k Pro SP4 & UR1 @ avast! Free Antivirus 8.0.1497 | Palemoon & K-Meleon [BOTH MODIFIED for W2k] |

Offline =Snake=

  • Still using Avast Free!
  • Serious Graphoman
  • **
  • Posts: 14138
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #107 on: October 31, 2019, 05:33:22 PM »
Hallo!

Benötigt wird ein langer Atem oder wie man auch sagt, viel Geduld. Immehin kommen die Stream-Updates (s. Screenshot vom W10-Läppi).
 ;D
LG =Snake=
« Last Edit: October 31, 2019, 05:44:31 PM by =Snake= »
Acer Aspire ES1-131, W 10 Home [x64] v1511 (Build 10586.1106) | HPI_G72, W 10 Home [x64] v1909 (Build 18363.1256) | Amilo Xi2428, W8.1 pro |

Firefox 91.7.1 ESR [NS,ABP,AOS], Thunderbird 91.7.0, MCShield, CCleaner 5.91, Defraggler 2.19.982, MBAM [OD], MBAE,
Avast Free 22.1.2504 (Build 22.1.6921.0) |

Offline =SKY=

  • Super Poster
  • ***
  • Posts: 1608
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #108 on: October 31, 2019, 07:53:16 PM »
Snake, mein lieber Freund,

da redet man sich doch die Sache schön bzw. man äußert sich ja seit Tagen von offizieller Seite nicht mehr konkret!

Statt Statements vom Team sind es doch hier Leute wie Asyn, die sich alle Mühe geben, dass die treuen User bei der Stange bleiben...

Es ist im englischen Thread ja genauso.

Ich habe seinerzeit in meinem Freundes- und Bekanntenkreis für Avast geworben und fast Alle sind umgestiegen!
Jetzt gibt es außer mir nur noch 4 Leute aus diesem Kreis, die Avast (noch) treu geblieben sind, weil die Anderen diese “Stillhaltetaktik“ von offizieller Seite einfach nicht akzeptiert haben!

Rechne das mal auf alle Avast-User hoch, da haben sich viele bereits zur Konkurrenz verdrückt!

... und ich spreche hier nicht nur von Usern der Free!

Vertrauen im Security-Bereich bekommt man halt nicht geschenkt, sondern muss es sich erarbeiten und dann auch erhalten!!!

Aber so, wie hier die Informationspolitik läuft, wird Avast das nicht schaffen...

Trotzdem “Happy Halloween!“ in die Runde!

Üben wir Treuen uns weiter in Geduld, was hoffentlich nicht bestraft wird...

Sky :-*
Win11 Home [x64] @ Windows Defender | FF ESR |
My oldest darling: W2k Pro SP4 & UR1 @ avast! Free Antivirus 8.0.1497 | Palemoon & K-Meleon [BOTH MODIFIED for W2k] |

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76118
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #109 on: November 01, 2019, 07:49:59 AM »
@Asyn Ich habe im englischen Forum auch mal nach dem Stand der Dinge hinsichtlich Version 8 nachgefragt, aber vom Team antwortet einfach niemand...
Nur zur Kenntnis, siehe auch: https://forum.avast.com/index.php?topic=229974.msg1524835#msg1524835
Guten Morgen Sky, ich hab's nochmals an die zuständigen Devs weitergeleitet - hoffe es hilft.

Schönen Feiertag, :)
Asyn
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0

Offline =SKY=

  • Super Poster
  • ***
  • Posts: 1608
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #110 on: November 01, 2019, 10:42:54 AM »
Guten Morgen, Asyn!

Ganz lieben Dank an Dich!  :-*

Auf Dich ist halt immer Verlass!!!

Ich wünsche Dir und den Übrigen hier auch einen schönen, entspannten Feiertag und ein schönes langes Wochenende!

Ganz liebe Grüße nach Austria!

Sky
Win11 Home [x64] @ Windows Defender | FF ESR |
My oldest darling: W2k Pro SP4 & UR1 @ avast! Free Antivirus 8.0.1497 | Palemoon & K-Meleon [BOTH MODIFIED for W2k] |

Offline =SKY=

  • Super Poster
  • ***
  • Posts: 1608
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #111 on: November 01, 2019, 11:35:32 AM »
Snake, mein lieber Freund,

da redet man sich doch die Sache schön bzw. man äußert sich ja seit Tagen von offizieller Seite nicht mehr konkret!

Statt Statements vom Team sind es doch hier Leute wie Asyn, die sich alle Mühe geben, dass die treuen User bei der Stange bleiben...

Es ist im englischen Thread ja genauso.

Ich habe seinerzeit in meinem Freundes- und Bekanntenkreis für Avast geworben und fast Alle sind umgestiegen!
Jetzt gibt es außer mir nur noch 4 Leute aus diesem Kreis, die Avast (noch) treu geblieben sind, weil die Anderen diese “Stillhaltetaktik“ von offizieller Seite einfach nicht akzeptiert haben!

Rechne das mal auf alle Avast-User hoch, da haben sich viele bereits zur Konkurrenz verdrückt!

... und ich spreche hier nicht nur von Usern der Free!

Vertrauen im Security-Bereich bekommt man halt nicht geschenkt, sondern muss es sich erarbeiten und dann auch erhalten!!!

Aber so, wie hier die Informationspolitik läuft, wird Avast das nicht schaffen...

Trotzdem “Happy Halloween!“ in die Runde!

Üben wir Treuen uns weiter in Geduld, was hoffentlich nicht bestraft wird...

Sky :-*

@Snake

Hier mal ein Beitrag, aus dem ersichtlich wird, wie Außenstehende die Sache sehen:

Quote
Ralf Lindemann sagt:
31. Oktober 2019 um 11:36
Falls es wen interessiert, eine kleine Statusmeldung: Bei Avast ist nach wie vor Land unter. Virendefinitions-Updates sind rar wie Oasen in der Wüste. Die „Avast Virus Updates History“ steht still seit dem 10.10.2019 – seit drei Wochen (https[:]//www.avast.com/virus-update-history). Ein Avast 8-Nutzer beklagt sich, dass er seit dem 12.10.2019 komplett auf dem Trockenen sitzt und kein Update mehr erhalten habe. Die Funktion Stream-Update gibt es m.W. bei Avast 8 nicht. Selbst bei den neueren Avast-Versionen mit Stream-Update gibt es unter Nutzern die auf Außenstehende leicht bizarr wirkende Diskussion, wie man denn feststellen könne, ob man Stream-Updates erhalten habe. Einige Nutzer meinen, man müsse den „defs“-Ordner beobachten (Program Files\AVAST Software\Avast\defs). Na ja, spätestens an diesem Punkt fragt man sich, wie vertrauenswürdig und zuverlässig das alles zurzeit ist und ob man Avast Antivirus aktuell überhaupt noch einsetzen kann. Die Avast-Leute scheinen es im Moment nicht in den Griff zu bekommen. … Entgegen der Pressemitteilung von Avast, dass angeblich CCleaner Ziel des Cyber-Angriff gewesen sei, scheint die Kern-Infrastruktur von Avast Antivirus viel stärker von dem Cyber-Angriff betroffen zu sein. So wirkt es zumindest von Außen.

Quelle: https://www.borncity.com/blog/2019/10/22/abbis-avast-werhrt-cyber-angriff-auf-netzwerk-ab/
Win11 Home [x64] @ Windows Defender | FF ESR |
My oldest darling: W2k Pro SP4 & UR1 @ avast! Free Antivirus 8.0.1497 | Palemoon & K-Meleon [BOTH MODIFIED for W2k] |

Offline =Snake=

  • Still using Avast Free!
  • Serious Graphoman
  • **
  • Posts: 14138
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #112 on: November 01, 2019, 11:53:59 AM »
Snake, mein lieber Freund,
1.
da redet man sich doch die Sache schön bzw. man äußert sich ja seit Tagen von offizieller Seite nicht mehr konkret!

Statt Statements vom Team sind es doch hier Leute wie Asyn, die sich alle Mühe geben, dass die treuen User bei der Stange bleiben...

Es ist im englischen Thread ja genauso.

Ich habe seinerzeit in meinem Freundes- und Bekanntenkreis für Avast geworben und fast Alle sind umgestiegen!
Jetzt gibt es außer mir nur noch 4 Leute aus diesem Kreis, die Avast (noch) treu geblieben sind, weil die Anderen diese “Stillhaltetaktik“ von offizieller Seite einfach nicht akzeptiert haben!

Rechne das mal auf alle Avast-User hoch, da haben sich viele bereits zur Konkurrenz verdrückt!

... und ich spreche hier nicht nur von Usern der Free!

Vertrauen im Security-Bereich bekommt man halt nicht geschenkt, sondern muss es sich erarbeiten und dann auch erhalten!!!

Aber so, wie hier die Informationspolitik läuft, wird Avast das nicht schaffen...

Trotzdem “Happy Halloween!“ in die Runde!

Üben wir Treuen uns weiter in Geduld, was hoffentlich nicht bestraft wird...

Sky :-*

@Snake
2.

Hier mal ein Beitrag, aus dem ersichtlich wird, wie Außenstehende die Sache sehen:

Quote
Ralf Lindemann sagt:
31. Oktober 2019 um 11:36
Falls es wen interessiert, eine kleine Statusmeldung: Bei Avast ist nach wie vor Land unter. Virendefinitions-Updates sind rar wie Oasen in der Wüste. Die „Avast Virus Updates History“ steht still seit dem 10.10.2019 – seit drei Wochen (https[:]//www.avast.com/virus-update-history). Ein Avast 8-Nutzer beklagt sich, dass er seit dem 12.10.2019 komplett auf dem Trockenen sitzt und kein Update mehr erhalten habe. Die Funktion Stream-Update gibt es m.W. bei Avast 8 nicht. Selbst bei den neueren Avast-Versionen mit Stream-Update gibt es unter Nutzern die auf Außenstehende leicht bizarr wirkende Diskussion, wie man denn feststellen könne, ob man Stream-Updates erhalten habe. Einige Nutzer meinen, man müsse den „defs“-Ordner beobachten (Program Files\AVAST Software\Avast\defs). Na ja, spätestens an diesem Punkt fragt man sich, wie vertrauenswürdig und zuverlässig das alles zurzeit ist und ob man Avast Antivirus aktuell überhaupt noch einsetzen kann. Die Avast-Leute scheinen es im Moment nicht in den Griff zu bekommen. … Entgegen der Pressemitteilung von Avast, dass angeblich CCleaner Ziel des Cyber-Angriff gewesen sei, scheint die Kern-Infrastruktur von Avast Antivirus viel stärker von dem Cyber-Angriff betroffen zu sein. So wirkt es zumindest von Außen.

Quelle: https://www.borncity.com/blog/2019/10/22/abbis-avast-werhrt-cyber-angriff-auf-netzwerk-ab/

Meine liebe Sky!

Zu1: Hab bis 2019 auf über 20 PCs von Freunden, Nachbarn und Bekannten Avast installiert und hab sowas in dieser Art lange befürchtet.

Zu 2: Dies alles ist zusätzlicher Streß für mich, den ich in der momentanen Verfassung überhaupt nicht gebrauchen kann und der mir zusätzlich schadet!!!

Edit: Hab genug Streß mit der Aufgabe meines PKW --> https://forum.avast.com/index.php?topic=91777.msg1523518#msg1523518

Hab bitte Verständnis dafür, daß ich mich nicht weiter zum Avast-Dilemma äußere.
 :-*  :-X  :'(
LG =Snake=
« Last Edit: November 01, 2019, 01:33:21 PM by =Snake= »
Acer Aspire ES1-131, W 10 Home [x64] v1511 (Build 10586.1106) | HPI_G72, W 10 Home [x64] v1909 (Build 18363.1256) | Amilo Xi2428, W8.1 pro |

Firefox 91.7.1 ESR [NS,ABP,AOS], Thunderbird 91.7.0, MCShield, CCleaner 5.91, Defraggler 2.19.982, MBAM [OD], MBAE,
Avast Free 22.1.2504 (Build 22.1.6921.0) |

Offline =SKY=

  • Super Poster
  • ***
  • Posts: 1608
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #113 on: November 01, 2019, 02:06:14 PM »
Lieber Snake,

mein Posting sollte Dir auch nur als Nachweis dienen, dass meine niedergeschriebenen Gedanken nicht aus der Luft gegriffen sind!
Die ganze Sache wird natürlich “von Außen“ kritisch betrachtet, nicht zuletzt aufgrund der fehlenden Informationspolitik und der mehr als “schleichenden“ Problemlösung.
Im englischen Forum wird einem User auf seine Anfrage erst gar nicht geantwortet, obwohl in seiner Firma über 300 PC mit Version 8 und einem VPS-Stand vom 12.10.19 genutzt werden.
Die Firma hat dafür gutes Geld bezahlt, da darf man doch zumindest den Anstand erwarten, dass geantwortet wird...

https://forum.avast.com/index.php?topic=230019.msg1524712#msg1524712

Das wollte ich u.a. nur mal verdeutlichen, Du solltest nicht umfangreich antworten und ich hoffe, dass Dein Stress nicht Überhand nimmt!

Pass' gut auf Dich auf und geh' es gelassen an!!!

Herzliche Grüße
Sky  :-*
« Last Edit: November 01, 2019, 02:12:02 PM by =SKY= »
Win11 Home [x64] @ Windows Defender | FF ESR |
My oldest darling: W2k Pro SP4 & UR1 @ avast! Free Antivirus 8.0.1497 | Palemoon & K-Meleon [BOTH MODIFIED for W2k] |

Offline =Snake=

  • Still using Avast Free!
  • Serious Graphoman
  • **
  • Posts: 14138
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #114 on: November 01, 2019, 02:17:08 PM »
Lieber Snake,

mein Posting sollte Dir auch nur als Nachweis dienen, dass meine niedergeschriebenen Gedanken nicht aus der Luft gegriffen sind!
Die ganze Sache wird natürlich “von Außen“ kritisch betrachtet, nicht zuletzt aufgrund der fehlenden Informationspolitik und der mehr als “schleichenden“ Problemlösung.
Im englischen Forum wird einem User auf seine Anfrage erst gar nicht geantwortet, obwohl in seiner Firma über 300 PC mit Version 8 und einem VPS-Stand vom 12.10.19 genutzt werden.
Die Firma hat dafür gutes Geld bezahlt, da darf man doch zumindest den Anstand erwarten, dass geantwortet wird...

Das wollte ich u.a. nur mal verdeutlichen, Du solltest nicht umfangreich antworten und ich hoffe, dass Dein Stress nicht Überhand nimmt!

Pass' gut auf Dich auf und geh' es gelassen an!!!

Herzliche Grüße
Sky  :-*
HI!

Sei sicher, daß ich Dich und Deine Beiträge genau verstanden und auch all das überall gelesen habe.
Bin nicht überrascht, nur maßlos enttäuscht von Avast.

Der Streß hat schon im Vorwege überhand genommen gehabt. Deswegen (auch) treten wir am Sonntagmittag die Heimreise nach HH an, wo es hoffentlich etwas ruhiger und komfortaler ist.

LG und ein schönes WE.
=Snake=
Acer Aspire ES1-131, W 10 Home [x64] v1511 (Build 10586.1106) | HPI_G72, W 10 Home [x64] v1909 (Build 18363.1256) | Amilo Xi2428, W8.1 pro |

Firefox 91.7.1 ESR [NS,ABP,AOS], Thunderbird 91.7.0, MCShield, CCleaner 5.91, Defraggler 2.19.982, MBAM [OD], MBAE,
Avast Free 22.1.2504 (Build 22.1.6921.0) |

Offline =Snake=

  • Still using Avast Free!
  • Serious Graphoman
  • **
  • Posts: 14138
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #115 on: November 01, 2019, 09:01:39 PM »
Hallo!

Hab grad vom W10-Läppi auf den Twin-OS (XP) gewechselt und nach der Internet-Verbindung mal geschaut, was denn 'Über Avast' so sagt. Erstaunlicherweise 191101-0, s.Screenshot!
 ;D
=Snake=
« Last Edit: November 01, 2019, 09:04:27 PM by =Snake= »
Acer Aspire ES1-131, W 10 Home [x64] v1511 (Build 10586.1106) | HPI_G72, W 10 Home [x64] v1909 (Build 18363.1256) | Amilo Xi2428, W8.1 pro |

Firefox 91.7.1 ESR [NS,ABP,AOS], Thunderbird 91.7.0, MCShield, CCleaner 5.91, Defraggler 2.19.982, MBAM [OD], MBAE,
Avast Free 22.1.2504 (Build 22.1.6921.0) |

Offline INGBEAN

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 366
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #116 on: November 01, 2019, 09:45:24 PM »
Hallo =SKY=!

Gute Neuigkeiten:
Der PC mit Avast V8 hat sich automatisch auf VPS 191031-8 aktualisiert.
Es scheint also wieder zu funktionieren.
Lass' uns die nächsten Tage abwarten, ob der "Normalzustand" erreicht ist.

LG INGBEAN
Notebook A: DELL Inspiron 8000 | Pentium III (800 MHz) | 512 MB RAM | Win 2000 Pro (SP4+UR1) | avast! Free V7.0.1474
Notebook B: MAXDATA Pro 700T | Pentium III (800 MHz) | 256 MB RAM | Win 2000 Pro (SP4+UR1) | avast! Free V8.0.1497
Notebook: DELL LATITUDE E6530 | i7-3540M (3 GHz) | 4 GB RAM | Win 7 Pro (SP1, 64bit) | avast! Free V8.0.1497

Offline =SKY=

  • Super Poster
  • ***
  • Posts: 1608
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #117 on: November 01, 2019, 11:52:10 PM »
Hallo =SKY=!

Gute Neuigkeiten:
Der PC mit Avast V8 hat sich automatisch auf VPS 191031-8 aktualisiert.

Hallo INGBEAN,

wunderbar, ich kann das für meinen W2k-PC mit Version 8 bestätigen! :)

Vielen Dank für Deinen Hinweis!!! :-*

Ja, wir warten mal die nächsten Tage ab, ob wieder der Normalzustand eingetreten ist, oder ob es wieder eine "einmalige" automatische Aktualisierung war, wie diejenige auf VPS 191012-8, nach der sich dann bis heute auch nichts mehr getan hat.

Aber freuen tue ich mich auf jeden Fall, denn es ist zumindest ein Zeichen, dass sich anscheinend etwas in die richtige Richtung bewegt... ;)

Ganz liebe Grüße nach Austria, ich melde mich hier am Wochenende wieder und gebe mal eine "Wasserstandsmeldung" ab, wie es aussieht...

Sky
Win11 Home [x64] @ Windows Defender | FF ESR |
My oldest darling: W2k Pro SP4 & UR1 @ avast! Free Antivirus 8.0.1497 | Palemoon & K-Meleon [BOTH MODIFIED for W2k] |

Offline =Snake=

  • Still using Avast Free!
  • Serious Graphoman
  • **
  • Posts: 14138
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #118 on: November 02, 2019, 09:22:07 AM »
Hi!

Es gab eine Benachrichtigung auf meinem W10-Läppi, wonach ich meinen PC neu starten sollte. Hab ich gemacht, nachdem ich mich hier ausgeloggt hatte.
Nach dem Neustart schaute ich mir nochmal `Über Avast' an.

Vor Neustart: 191029-0, danach: 191101-0!
Endlich aufatmen!    Vielen Dank @Avast-Team
 :)
LG =Snake=
Acer Aspire ES1-131, W 10 Home [x64] v1511 (Build 10586.1106) | HPI_G72, W 10 Home [x64] v1909 (Build 18363.1256) | Amilo Xi2428, W8.1 pro |

Firefox 91.7.1 ESR [NS,ABP,AOS], Thunderbird 91.7.0, MCShield, CCleaner 5.91, Defraggler 2.19.982, MBAM [OD], MBAE,
Avast Free 22.1.2504 (Build 22.1.6921.0) |

Offline Asyn

  • Avast Überevangelist
  • Certainly Bot
  • *****
  • Posts: 76118
  • Urlaub/Vacation
    • >>>  Avast Forum - Deutschsprachiger Bereich  <<<
Re: Sind die VPS-Update-Server down???
« Reply #119 on: November 02, 2019, 09:45:29 AM »
Hallo zusammen, mein derzeitiger Stand ist ebenfalls 191101-0.

Schönes Wochenende, :)
Asyn
W8.1 [x64] - Avast PremSec 22.7.7366.BC [UI.713] - Firefox ESR 91.11 [NS/uBO/PB] - Thunderbird 91.11
Avast-Tools: Secure Browser 103.0 - Cleanup 22.2 - SecureLine 5.18 - DriverUpdater 22.2 - CCleaner 6.01
Avast Wissenswertes (Downloads, Anleitungen & Infos): https://forum.avast.com/index.php?topic=60523.0